Tagesgeld bei Cortal Consors

Tagesgeld_300x250

Tagesgeld bei Cortal Consors aktuell: Das Tagesgeldkonto bietet derzeit 1,7 Prozent bei Neueröffnung an, was sich durchaus sehen lassen kann. Die Kontoeröffnung funktioniert ganz einfach online, Sie müssen lediglich am Postidentverfahren teilnehmen. Das Unternehmen Cortal Consors S.A. ist eine Direktbank mit Hauptsitz in Paris, die in Deutschland, Spanien und Frankreich vertreten ist. Sie gehört zur spanischen Bank BNP Paribas und betreut in den drei genannten Ländern über eine Millionen Kunden mit gut 1.500 Mitarbeitern.

Tagesgeld bei Cortal Consors – aktuelle Konditionen

Neukunden, die bei Cortal Consors Tagesgeld anlegen möchten, erhalten ein exklusives Angebot für ein Tagesgeldkonto: 2,6 % Zinsen p.a., die für 12 Monate garantiert sind und bis zu einer Einlage von 50.000 Euro berechnet werden. Das Tagesgeld ist täglich frei verfügbar, die Führung des Kontos ist kostenlos. Einlagen die 50.000 Euro übersteigen werden mit dem jeweils geltenden Zinssatz von Cortal Consors verzinst, aktuell sind dieses 1,75 % p.a. Dieses Angebot gilt jedoch nur private Neukunden, die in den letzten sechs Monaten nicht Kunde bei Cortal Consors waren, Bestandskunden erhalten den aktuellen Zinssatz. Kunden, die im Bereich Professional Partners Betreuung durch Finanzdienstleister erhalten, können dieses Angebot generell nicht in Anspruch nehmen. Die Zinsberechnung erfolg quartalsweise und wird direkt dem Tagesgeld-Konto gutgeschrieben.

Einlagen können dem Tagesgeld-Konto entweder durch direkte Einzahlung oder Überweisung von einem anderen Konto zugeführt werden. Die Verfügung erfolgt über ein Verrechnungskonto und kann mit Hilfe einer Überweisung aus dem Tagesgeld einfach und in beliebiger Höhe vorgenommen werden. Für die Auszahlung stehen die angeschlossenen Geldautomaten bereit. Die Einlagen im Tagesgeld sind bei Cortal Consors durch die Einlagensicherung der EU bis zu einer Höhe von 100.000 Euro abgesichert. Darüber hinaus besteht eine Absicherung durch die Mitgliedschaft von Cortal Consors im Einlagensicherungsfond der deutschen Banken, der pro Kunde aktuell bis zu 45 Millionen Euro Einlagen absichert.

Das Profil von Cortal Consors

Die Bank richtet sich in ihren Leistungen sowohl an Privatpersonen als auch an Geschäftskunden. Das Angebot für Privatkunden ist dabei nur über Internet und Telefon verfügbar und umfasst neben den klassischen Bankangeboten wie Girokonto und Tagesgeld auch den Wertpapierhandel, Versicherungen und Baufinanzierung. Mit der Marke Cortal Consors Select wurde das Dienstleistungsangebot vor einiger Zeit um eine individuelle Beratung zum Vermögensaufbau für Privatkunden erweitert.

Wertpapiere können bei der Bank im In- und Ausland sowohl an Börsen, wie auch außerbörslich gehandelt werden. Professionelle Day-Trader werden durch eine spezielle Handelssoftware der Bank unterstützt. Zudem bietet Cortal Consors seinen Kunden Analysen, Research-Berichte und Fachkommentare zum aktuellen Börsengeschehen, die im Internet verfügbar sind. Ein eigener Newsletter für die Kunden der Bank liefert aktuelle Informationen und Chancen- und Risikobewertungen von Aktien und Wertpapieren.

Wie funktioniert diese Geldanlage?

Eine sichere und flexible Geldanlage mit interessanten Konditionen ist das Tagesgeld, das im Vergleich zum Festgeld zwar eine etwas schlechtere Rendite hat, dafür aber täglich verfügbar ist. Die äußerst einfach Handhabung, die regelmäßige Zinsgutschrift sowie die unkomplizierte Kündigungsmöglichkeit sprechen außerdem für ein Tagesgeld-Konto. Ein intensiver Vergleich im Internet sichert Ihnen die besten Konditionen.

Ein Tagesgeld-Konto wird meist zu einem Giro-Konto oder Depot mit angeboten und funktioniert auf Guthabenbasis. Sie können also keine Lastschriften oder ähnliches von diesem Konto aus tätigen, denn es handelt sich um ein verzinstes Sparkonto. Das Guthaben ist allerdings jederzeit verfügbar, so dass Sie über eine sehr flexible Geldanlage mit einer teilweise interessanten Verzinsung verfügen. Der Zinssatz hängt dabei vom Leitzins der Europäischen Zentralbank (EZB) ab und kann über die Laufzeit variieren. Gerade für Neukunden werden aber außerordentlich gute Konditionen, die teilweise einen für eine bestimmte Zeit garantierten Zinssatz beinhalten, eingeräumt.

Beispielsweise bietet das Cortal Consors Tagesgeldkonto im Moment 1,7 Prozent bei Neueröffnung an, was einen guten Zinssatz darstellt. Die Kontoeröffnung funktioniert online per Postidentverfahren.

Tagesgeld-Konten vergleichen

Neben der Höhe und dem Intervall der Zinsgutschrift, die allerdings variabel sind, sollten Sie sich auch für eventuell anfallende Gebühren für die Kontoeröffnung oder -führung interessieren. Zum Beispiel hat die Cortal Consors im Test sehr gut abgeschnitten, da sie keinerlei Gebühren erhebt und somit die Rentabilität des Tagesgeld-Kontos verbessert. Die Zinsen werden genau auf das Guthaben errechnet und in regelmäßigen Intervallen gutgeschrieben. Da das Tagesgeld der in Deutschland geltende Einlagensicherung unterliegt, genießt Ihr Geld hier absolute Sicherheit. Nutzen Sie die Tests, Erfahrungsberichte und Vergleiche im Internet, um die besten Zinsen und Konditionen für sich zu finden. Kundenbeurteilungen zeigen dabei regelmäßig, dass die Cortal Consors den Test nicht zu scheuen braucht.

Tagesgeld – die sichere und clevere Geldanlage

Ein Tagesgeld-Konto bietet neben der Sicherheit durch die in Deutschland geltende Einlagensicherung auch sehr interessante Zinsen und eine maximale Flexibilität. In Vergleichen und Erfahrungsberichten, bei denen das Cortal Consors Tagesgeldkonto regelmäßig sehr gut abschneidet, können Sie sich gut orientieren.

Werbung