Schlagwort: Wertpapiere

Fehlinvestition: Das sind die größten Fehler bei der privaten Geldanlage

Fehlinvestition: Das sind die größten Fehler bei der privaten Geldanlage

News
Privatanleger können bei der Geldanlage zahlreiche Fehler machen. Wer beispielsweise sein Risiko nicht streut oder blind auf die Empfehlung von Finanzberatern vertraut, läuft Gefahr, das anvisierte Anlageziel nicht zu erreichen. Wenn Sie die folgenden Fehler bei der Investition Ihres Geldes vermeiden, machen Sie bereits vieles richtig. Nehmen Sie Ihre Anlage selbst in die Hand Wenn Sie sich an einen Bankberater oder Makler wenden, sollten Sie wissen, dass die vermeintlich kostenlose Beratung nur auf den ersten Blick kostenlos ist. Handelt es sich nicht um eine Honorarberatung, dann erhält der Berater in der Regel Provision. Dies bringt ihn in einen Interessenkonflikt. Soll er Ihnen die am besten zu Ihnen passenden Produkte empfehlen, oder auf die mit der höchsten Provision setzen? Prüfen

Ein Musterdepot kostenlos eröffnen: Trading Strategien üben

News
Ausprobieren, investieren und lernen Ruhe zu bewahren, das sind die Ziele eines Musterdepots. Ideale Möglichkeiten also, um den Umgang mit Aktien und Wertpapieren ohne Verlust zu erlernen. Wer sich dazu entschlossen hat an der Börse als Anleger tätig zu werden, der sollte zuvor erst einmal Trading Strategien üben. Immerhin geht es um viel Geld und so sollte dieses nicht aufgrund von Unwissenheit verloren werden. Ein Musterdepot perfekt, um erst einmal den Umgang mit den unterschiedlichen Wertpapieren zu erlernen und sich eine eigene erfolgreiche Trading Strategie anzueignen. Musterdepot kostenlos eröffnen: Im Internet wird man fündig (mehr …)

Bundeswertpapiere: Informationen zu öffentlichen Anleihen

News
Deutsche Staatsanleihen gehören immer noch zu den sichersten Europas und bieten daher eine gute langfristige Anlagemöglichkeit. Jedoch gilt das längst nicht mehr für alle öffentlichen Anleihen unseres Kontinents. Werden auch Bundeswertpapiere bald von der unsicheren Marktlage erfasst? Öffentliche Anleihen gelten im allgemeinen als besonders sicher. Wer Ersparnisse für eine spätere Investition, die Ausbildung des Kindes oder die Zeit des eigenen Ruhestandes zurücklegen will, findet dafür durch Bundeswertpapiere oder Anleihen anderer Staaten eine transparente und langfristige Möglichkeit. Auch wenn der Sicherheitsaspekt dabei im Vordergrund steht, erhält man über eine längere Zeit immerhin auch eine kleine Rendite zu einem festen Zinssatz. Wie beim Festgeld werden Laufzeit und Zinshöhe al
Sind Aktien gefährliche Papiere?

Sind Aktien gefährliche Papiere?

Aktien/Fonds
Aktien sind Wertpapiere, welche einen Anteil am Grundkapital eines Unternehmens verbriefen und über eine Börse oder außerhalb dieser gehandelt werden. Jedes Unternehmen verfügt über Kapital – Gebäude, Maschinen, Produkte, Rohstoffe, menschliche und immaterielle Ressourcen. Die Gesellschaft legt bei der Aktienherausgabe fest, wie viele Aktien das Grundkapital repräsentieren. Der Aktienanleger wird Aktionär des Unternehmens, er ist direkt an dieser Firma beteiligt. Deshalb zählen Aktien zu den Sachwerten, die bei Inflation wertbeständig sind. Der Aktionär wird von der Firma in Form von Dividenden am Unternehmenserfolg beteiligt. Eine weitaus größere Chance für Gewinne bieten die am Aktienmarkt zu erwartenden Kurssteigerungen. Jeder Chance steht ein entsprechendes Risiko gegenüber. Dieses rei