Krankenversicherung

Die ersten Schritte in die Selbständigkeit

Die ersten Schritte in die Selbständigkeit

Krankenversicherung
Der eigene Chef sein – für viel Angestellte der größte Traum. Niemand mehr, der einem sagt, was wann und wie zu tun ist. Selbst Entscheidungen treffen, Verantwortung tragen. Doch bevor es soweit ist, muss erst einmal eine tragfähige Idee her. Und die Erkenntnis: Bin ich überhaupt der richtige dafür? Habe ich die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten dazu? Schaffe ich das allein oder brauche ich Angestellte und/oder Partner? Natürlich müssen Sie sich auch ein Büro einrichten. Aber muss das angemietet sein oder reicht ein Arbeitszimmer in der eigenen Wohnung? Und Sie brauchen die richtige Büro-Ausstattung mit PC, Drucker, Internetanschluss und Telefon. Wie auch immer Sie Ihr Büro einrichten - die passende Technik finden Sie hier, zum Beispiel in der Kategorie "Kommunikation & Büro". Doch
Der Basistarif in der PKV

Der Basistarif in der PKV

Krankenversicherung
Ältere Versicherungsnehmer in der privaten Krankenversicherung (PKV) stehen oft vor dem Problem, dass ihre Beiträge altersbedingt deutlich steigen, ihr Einkommen aber nach dem Eintritt in den Ruhestand sinkt. Auch in anderen Lebenslagen kann der Beitrag zur PKV zur Belastung werden. Dann sind Einsparmöglichkeiten gefragt. Der Rückweg in die gesetzliche Krankenversicherung ist meist versperrt. Eine denkbare Lösung ist, in den Basistarif der PKV zu wechseln. Rechtliche Rahmenbedingungen Seit 1.1.2009 sind die privaten Krankenkassen verpflichtet, ihren Kunden den Wechsel in den Basistarif zu ermöglichen. Er bietet den Versicherungsnehmern das gleiche Leistungsniveau wie in der gesetzlichen Krankenversicherung und ist daher deutlich günstiger als die private Krankenvollversicherung. Der B
Debeka zum Stand der Überprüfungen von Datenschutzverletzungen

Debeka zum Stand der Überprüfungen von Datenschutzverletzungen

Krankenversicherung
Untersuchungen dauern an / Debeka ergreift erste Maßnahmen (Mynewsdesk) Die Debeka arbeitet konsequent an der Aufarbeitung von Vorwürfen gegen einzelne Mitarbeiter, die unter Verletzung von Datenschutzbestimmungen Adressen von Beamtenanwärtern erworben haben sollen. In der Berichterstattung zu diesen Fällen war auch die Zusammenarbeit der Debeka mit nebenberuflichen (mehr …)
Krankenversicherungen: Es wird wieder teurer

Krankenversicherungen: Es wird wieder teurer

Krankenversicherung
Für Versicherte in der gesetzlichen Krankenkasse könnte es bald teurer werden. Die Krankenversicherer planen, einen Zusatzbeitrag zu erheben. Die gesetzlich versicherten Arbeitnehmer müssen damit rechnen, demnächst rund 1,5 Prozent mehr von ihrem Bruttolohn abzuführen. Krankenkassen finden Schlupfloch Eigentlich ging es dem Gesetzgeber ursprünglich um eine Senkung der Versicherungsbeiträge. Der Beschluss der Bundesregierung sah vor, die Beiträge auf 14,6 Prozent des Bruttolohns zu deckeln. Damit wollte man einem der größten Preistreiber der Lohnnebenkosten Einhalt gebieten. Arbeitgeber und -nehmer sollten wie gehabt jeweils die Hälfte des Betrages bezahlen. Nun klagten aber viele der gesetzlichen Krankenkassen, dass sie mit dieser Summe nicht auskämen. Also genehmigte die Regierung z
Steuern sparen für den Jahreswechsel – das sollten Sie wissen

Steuern sparen für den Jahreswechsel – das sollten Sie wissen

Krankenversicherung
Vor dem Jahreswechsel noch schnell mit dem Finanzamt abzurechnen, kann sich lohnen. Wer jetzt einen Blick auf seine Finanzen wirft, kann effektiv Steuern sparen. Hier finden Sie bewährte Tipps und Ratschläge, mit denen Sie weniger an den Fiskus zahlen müssen. So senken Sie Ihre Steuerlast Mit diesen Tipps holen Sie bei der Abrechnung mit dem Finanzamt bares Geld heraus: Setzen Sie außergewöhnliche Belastungen ab: Dazu gehören zum Beispiel medizinische Behandlungen, die private und gesetzliche Krankenkassen nicht übernehmen. Zahlen Sie Ihre private Krankenversicherung im Voraus: Bis zu zweieinhalb Jahre vor Fälligkeit dürfen Sie Ihre Beiträge an die Private Krankenkasse überweisen und dürfen die Kosten der Grundversorgung von der Steuer absetzen. Sammeln Sie Rechnungen für Handwe
Die wichtigsten Versicherungen für Selbstständige

Die wichtigsten Versicherungen für Selbstständige

Krankenversicherung
Der Schritt in die Selbstständigkeit ist mit zahlreichen Risiken verbunden. Einige dieser Risiken kann man minimieren, indem man für den Schadensfall ausreichen Vorsorge trifft. Da es sich hier zum Teil um Schadenssummen handelt, deren Höhe die finanziellen Möglichkeiten eines Selbstständigen bei weitem übersteigen, sind Versicherungen ein wesentlicher Bestandteil einer soliden Unternehmensfinanzierung.  Die wichtigsten Versicherungen für Selbstständige Die Betriebshaftpflicht deckt Personen- und Vermögensschäden ab, die ein Selbstständiger oder einer seiner Mitarbeiter in Ausübung der Gewerbetätigkeit fahrlässig oder grob fahrlässig verursachen. Diese Versicherung sollten jeder Selbstständige abschließen, da die Schadensummen um die es gehen kann, unter Umständen das Ende der Geschä
Private Krankenversicherung wechseln?

Private Krankenversicherung wechseln?

Krankenversicherung
Auch in diesem Jahr haben wieder viele Versicherte in der privaten Krankenversicherung die Mitteilung über Beitragserhöhungen zum Jahreswechsel erhalten. Bei einzelnen Versicherern und Tarifen fielen die Erhöhungen drastisch aus. Zweistellige prozentuale Veränderungen sind nicht selten. Mancher Versicherungsnehmer denkt an einen Wechsel. Doch der will gut überlegt sein. Kapitalmarkt belastet Ein wesentlicher Grund für die anstehenden Erhöhungen ist die Kapitalmarktlage. Die Krankenkassen legen die Gelder ihrer Versicherten an, sofern sie nicht für Leistungen benötigt werden. Damit werden vor allem Altersrückstellungen, die altersbedingte Beitragssteigerungen auffangen sollen, finanziert. Durch die niedrigen Zinsen fallen die Erträge aber immer geringer aus, die Versicherer müssen d
Debeka widerspricht Handelsblatt: Als Selbsthilfeeinrichtung von Beamten für Beamte ist die Mitgliederwerbung durch Beamte anerkannt und transparent

Debeka widerspricht Handelsblatt: Als Selbsthilfeeinrichtung von Beamten für Beamte ist die Mitgliederwerbung durch Beamte anerkannt und transparent

Krankenversicherung
(Mynewsdesk) Die Debeka ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, der von Be­amten für Beamte gegründet wurde – und damit vergleichbar mit einer Genossenschaft. Bei einem Verein auf Gegenseitigkeit ist es üblich, dass zufriedene Mitglieder auch neue Mitglieder werben. Da die Debeka eine offiziell anerkannte Selbsthilfeeinrichtung des öffentlichen Dienstes auf dem Gebiet der (mehr …)

FOCUS-MONEY: Test von privaten Krankenversicherungen – Debeka belegt Platz 1

Krankenversicherung
(Mynewsdesk) Die Zeitschrift FOCUS-MONEY hat in dieser Woche einen neuen Vergleich von privaten Krankenversicherungen (PKV) veröffentlicht. Die Debeka, größter priva­ter Krankenversicherer in Deutschland, belegt im Test von Tarifen für Beamte mit großem Leistungsumfang den ersten Platz. Berücksichtigt wur­den dabei die Leistungsqualität, die Beitragshöhe in einem Musterfall und (mehr …)
FOCUS-MONEY: Test von privaten Krankenversicherungen –  Debeka belegt Platz 1

FOCUS-MONEY: Test von privaten Krankenversicherungen – Debeka belegt Platz 1

Krankenversicherung
(Mynewsdesk) Die Zeitschrift FOCUS-MONEY hat in dieser Woche einen neuen Vergleich von privaten Krankenversicherungen (PKV) veröffentlicht. Die Debeka, größter priva­ter Krankenversicherer in Deutschland, belegt im Test von Tarifen für Beamte mit großem Leistungsumfang den ersten Platz. Berücksichtigt wur­den dabei die Leistungsqualität, die Beitragshöhe in einem Musterfall und (mehr …)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.