Schlagwort: Finanzberatung

tecis informiert: Warum für Frauen eine seriöse Finanzberatung so wichtig ist

tecis informiert: Warum für Frauen eine seriöse Finanzberatung so wichtig ist

Vorsorge
Frauen wollen keinen anderen Finanzprodukte, aber eine andere Beratung. Sie fühlen sich durch bevormundende oder besserwisserische Beratung abgestoßen, und sie erwarten einen Berater oder eine Beraterin, die ihre persönliche Lebenssituation ernst nehmen. Lesen Sie hier, was Finanzberatung für Frauen ausmacht. Früher verließen sich viel zu viele Frauen auf die Versorgung durch ihren Ehemann, auch im Alter. Heute suchen bereits junge Frauen die tecis Finanzberatung auf, weil sie für ihre Altersorge und für die Entwicklung ihres Vermögens selbst Verantwortung übernehmen wollen. Viel zu oft geht klassische Finanzberatung noch von der Bilderbuchfamilie aus. Das spiegelt sich etwa auch in den Werbebildern wider. Doch in der Realität suchen Frauen gerade als Geschiedene, Selbstständige oder
Fehlinvestition: Das sind die größten Fehler bei der privaten Geldanlage

Fehlinvestition: Das sind die größten Fehler bei der privaten Geldanlage

News
Privatanleger können bei der Geldanlage zahlreiche Fehler machen. Wer beispielsweise sein Risiko nicht streut oder blind auf die Empfehlung von Finanzberatern vertraut, läuft Gefahr, das anvisierte Anlageziel nicht zu erreichen. Wenn Sie die folgenden Fehler bei der Investition Ihres Geldes vermeiden, machen Sie bereits vieles richtig. Nehmen Sie Ihre Anlage selbst in die Hand Wenn Sie sich an einen Bankberater oder Makler wenden, sollten Sie wissen, dass die vermeintlich kostenlose Beratung nur auf den ersten Blick kostenlos ist. Handelt es sich nicht um eine Honorarberatung, dann erhält der Berater in der Regel Provision. Dies bringt ihn in einen Interessenkonflikt. Soll er Ihnen die am besten zu Ihnen passenden Produkte empfehlen, oder auf die mit der höchsten Provision setzen? Prüfen
Geldanlagen mit Bedacht: So informieren Sie sich gezielt

Geldanlagen mit Bedacht: So informieren Sie sich gezielt

Vorsorge
Für private Anleger ist es heute schwieriger denn je, die richtige Anlageentscheidung zu treffen. Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen unterschiedlichen, teilweise sehr komplexen Finanzprodukten, deren Chancen und Risiken ohne umfassende Fachkenntnisse nicht zutreffend einschätzbar sind. Die Social-Media-Kanäle verschiedener Finanzberater bieten eine hervorragende Chance, sich auf einfache Weise sowohl grundlegendes Wissen über Finanzmärkte und -produkte anzueignen, als sich auch über aktuelle Entwicklungen und Trends zu informieren. Unentbehrliches Basiswissen Auf den Social-Media-Profilen verschiedener Finanzberatungsunternehmen, zum Beispiel von Swiss Life Select, werden die grundsätzlichen Eigenschaften der verschiedenen Anlageprodukte, von Aktien bis hin zu Zerobonds, häufig anscha
Werbung – auch für Finanzberatungen wichtig

Werbung – auch für Finanzberatungen wichtig

News
Wie letztendlich jede Firma müssen sich auch Unternehmen sowie selbstständige Dienstleister der Finanzbranche, die sich erfolgreich am hart umkämpften Markt behaupten wollen, permanent um neue Kunden bemühen und darauf bedacht sein, ihre bisherige Klientel weiterhin an sich zu binden. Um zu diesem Zweck eine möglichst große Zielgruppe zu erreichen und ihr Vertrauen zu gewinnen, sollten Sie auf ein umfassendes Marketingkonzept, bei dem neben den klassischen Printmedien auch das Internet für Werbemaßnahmen genutzt wird, setzen. Das Internet bietet völlig neue und höchst effektive Werbemöglichkeiten Zu den größten Stärken des Online-Marketings gehört, dass Sie damit ohne größeren Aufwand denkbar einfach und sehr preiswert zahllose potenzielle Kunden erreichen können. Zudem ist das Internet
Aufpassen bei geschlossenen Fonds – darauf sollten Sie achten

Aufpassen bei geschlossenen Fonds – darauf sollten Sie achten

Aktien/Fonds
Bereits in der Vergangenheit sind geschlossene Fonds in ihrer Funktion als Steuersparmodelle in der Öffentlichkeit unangenehm aufgefallen und waren für nicht wenige Anleger zum Teil ruinös. Als Schlagwort sind die "Schrottimmobilien" im Gedächtnis geblieben. Aber auch darüber hinaus bergen geschlossene Fonds aufgrund ihrer Struktur einige Risiken. Was ist ein Fond? - Besonderheiten des geschlossenen Fonds Ein Fond ist ein Instrument, um Geld zu sammeln, das dann gebündelt investiert wird. Einerseits ergibt sich für den Anleger daraus der Vorteil, dass er bereits mit wenig Kapital investieren kann und andererseits profitiert er von der Risikostreuung, da ein Fonds immer in mehrere Objekte oder Sparten investiert. Im Gegensatz zu den üblicheren offenen Fonds sind geschlossene Fonds Kapital
Tagesgeld: Deshalb sollten Sie genauer hinschauen

Tagesgeld: Deshalb sollten Sie genauer hinschauen

News
Die vermeintlich unterschiedlichen Konditionen für Tagesgeld erstaunen Interessenten immer wieder, allerdings entpuppen sich die interessantesten Angebote oft als Mogelpackung: Entweder sind sie der Höhe der Einlage nach oder zeitlich begrenzt. Eine detaillierte Recherche macht also unbedingt Sinn. Tagesgeld - Offerten genau untersuchen Zahlreiche Vergleichsportale versprechen den ultimativen Überblick zu den aktuellen Zinskonditionen für Tagesgeldkonten, die im Gegensatz zum Festgeld eine tägliche Verfügbarkeit über die Einlagen gewährleisten. Sie werden hier Anbieter finden, die mit über drei Prozent locken, allerdings nur auf den ersten Blick. Prüfen Sie das Kleingedruckte, denn Sie werden einige Bedingungen formuliert finden, die entweder den Wechsel eines Wertpapier-Depots voraussetze
Darauf müssen Sie bei einer Finanzberatung achten

Darauf müssen Sie bei einer Finanzberatung achten

Lebensversicherung/Rentenversicherung
Beim Thema Geld sollten Sie selbst die Initiative ergreifen, sich gut vorbereiten und eine professionelle Finanzberatung in Anspruch nehmen. Je fundierter Sie Ihre persönliche und finanzielle Situation darstellen, desto genauer kann nämlich der Berater die für Sie geeigneten Anlageprodukte selektieren. Anlageziele und finanzielle Möglichkeiten Den Rahmen für Geldanlagen geben immer Ihre finanziellen Möglichkeiten vor. Es stellen sich also wichtige Fragen: Wollen Sie einen Betrag investierten und auf ein konkretes Ziel hin sparen? Oder wollen Sie monatliche Raten bezahlen, um für die Altersvorsorge Geld anzulegen? Eine Kombination aus beiden Varianten ergibt wiederum ganz andere Ansatzpunkte, die der Finanzberater verfolgen kann. Analysieren Sie also zunächst Ihren finanziellen Spielraum un
Finanzberatung – die wichtigsten Tipps

Finanzberatung – die wichtigsten Tipps

Konto/Kreditkarte
Bei der Auswahl Ihrer Geldanlagen sollten Sie eine professionelle Finanzberatung in Anspruch nehmen - allerdings auch selbst einige wichtige Überlegungen anstellen. Je besser Sie vorbereitet sind, desto effektiver kann die Beratung erfolgen.   Finanzielle Möglichkeiten und Ziele Zunächst ist natürlich zu klären, ob Sie einen Einmalbetrag oder ratierliche Zahlungen investieren wollen. Eine Haushaltsrechnung sollte Aufschluss darüber geben, welche finanziellen Mittel Ihnen monatlich zur Verfügung stehen und wie hoch die freie Liquidität ausfällt, da von Ihrem finanziellen Spielraum auch die Auswahl der sinnvollen Anlagemöglichkeiten abhängt. Dabei sollten Sie sowohl die Einnahmen als auch die Ausgaben und alle langfristigen Verbindlichkeiten, wie zum Beispiel Finanzierungen und Versich
Wissenswertes zu Riester- und Rürup-Rente

Wissenswertes zu Riester- und Rürup-Rente

Lebensversicherung/Rentenversicherung
Mit einer privaten Altersvorsorge können sich Arbeitnehmer und Selbstständige auf einen finanziell abgesicherten Lebensabend freuen. Der Staat unterstützt diese Sparanstrengungen mit der Riester- und der Rürup-Rente. Interessierte sollten sich mit den Förderarten auseinandersetzen und sich ausführlich über geeignete Produkte informieren. Welche Förderung eignet sich für wen? Riester- und Rürup-Renten unterscheiden sich beim Kreis der Anspruchsberechtigten. Riester-Renten kommen für sozialversicherungspflichtig Beschäftigte sowie für deren Ehepartner infrage. Darüber hinaus können weitere Gruppen solche Versicherungen abschließen, etwa Freiberufler in der Künstlersozialversicherung. Die Rürup-Rente steht dagegen allen offen, für Selbstständige stellt sie die einzige Möglichkeit gar. Wer d
Versicherungen im Check: Welche sollte jeder haben?

Versicherungen im Check: Welche sollte jeder haben?

News
Aus der Vielfalt der verschiedenen Versicherungsmöglichkeiten sollten Sie bedarfsgerecht die Policen zusammenstellen, die Sie wirklich benötigen - und das hängt immer von den persönlichen und finanziellen Lebensumständen ab. Einige wichtige Eckpunkte sind aber immer zu berücksichtigen. Existenzbedrohende Risiken ausschließen Im ersten Schritte gilt es, die Risiken zu minimieren, die die eigene finanzielle Existenz bedrohen können. Da sind zunächst die unkalkulierbaren Schadenersatzansprüche durch Dritte abzusichern, denn fahrlässig oder grob fahrlässig kann jederzeit ein Schaden verursacht werden, dessen Folgen nicht abzusehen sind. Eine Haftpflichtversicherung, die in jedem Bereich ein Muss ist, leistet hier kostengünstig Abhilfe. Darüber hinaus sollten Sie sicherstellen, dass vorzeitig
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.