finanz-reporter.de

Kostenlose Musiknoten aus dem Internet

Ob ganz klassisch wie Beethoven und Mozart oder lieber moderner wie die Beatles und Alice Cooper, jeder hat seinen eigenen Musikgeschmack. Und wer sogar selbst ein Instrument beherrscht wird irgendwann an den Punk kommen die Stücke seiner Lieblingskünstler selbst spielen zu wollen.

Die Noten der altehrwürdigen Komponisten bekommt man da noch recht einfach in die Hände. Nach kurzer Recherche in öffentlichen Bibliotheken oder dem 1-Euro-Buchshop um die Ecke wird man schnell fündig. Doch die Noten von dem aktuellen Lieblingssong findet man eher selten in den Bücherregalen. Aber zu Zeiten des Internet ist selbst das kein Problem mehr. In einigen Onlineportalen werden selbst aktuellere Musiknoten kostenlos zur Verfügung gestellt. Als Bild- oder pdf-Dokumente können diese herunter geladen und sofort ausgedruckt werden. Da bleibt einem selbst der Gang in die Buchhandlung erspart und nach wenigen Minuten kann man sich an den neuen Noten ausprobieren. Eine gut Auswahl findet man zum Beispiel über die Suchfunktion des Anbieters Sheetmusicdirect oder verschiedene Noten als Bilddateien sind bei Rowy abrufbar.

Gebrauchte Musiknoten eintauschen

Wem es lieber ist das klassische Notenbuch vor der Nase zu haben als eine ausgedruckte Onlineversion, den werden kostenlose Tauschbörsen interessieren. Gebrauchte Notenbücher in teilweise sehr gutem Zustand können hier gegen Creditpoint eingetauscht werden. Diese wiederum kann man durch den Tausch von eigenen ausgelesenen Büchern erwerben. Der Zugang zu diesen Portalen ist meist kostenlos und mit wenigen Klicks getan.

Bei Tauschticket kann man, je nach Zustand und Umfang des Notenbuches, Stücke für einen Gegenwert von ein bis fünf Creditpoint erwerben. Also schnell die ausgelesenen Unibücher weg tauschen und dafür ein neues Notenbuch zurück bekommen. Das Porto übernimmt in jedem Fall der Anbieter. Der Zustand der Bücher reicht von teilweise antik bis nagelneu und kann auf den beigefügten Bilder überprüft werden.  Ein Blick auf diese Seite lohnt sich also auf jeden Fall.

Das Onlineportal Tausch-Dir-Was funktioniert nach dem selben Prinzip doch hier kann einfach alles eingetauscht werden. Von der alten Möbelgarnitur über Gegenstände aus dem Haushalt bis hin zu DVD’s und CD’s wird alles getauscht. Dank solcher Portale ist sogar der Austausch von Produkten wie Notenbüchern sehr einfach und außerdem günstig wie nie zuvor.

Tags

Auch interessant