finanz-reporter.de

Kontroll-Rolf sparen in Ekstase

[myvideo 3032724]

Sparen wo man kann, alles nachzählen und das akribische Begutachten jeder Gebrauchsanleitung, Mensch, der Traum eines jeden Chefs, nur wer soll da den Stundenlohn zahlen? Nein, also mal im Ernst, muss das denn sein? Muss man wirklich auf jeden Cent achten? Gehört es nicht auch einfach mal dazu einfach auf die Piste gehen und ein paar Euro sinnlos verprassen zu können? Wo bleibt denn da der Spaß wenn man schon in der Kneipe den Inhalt des Bierglases überprüft oder das genaue Gewicht des Schnitzels auf Richtigkeit kontrolliert?

Meiner Meinung nach schränkt doch dieses Verhalten jede Lebensqualität enorm ein, was denken eigentlich seine Freunde bei einem solchen Verhalten? Hat er immer seinen Koffer mit Waage und Messbecher dabei? Ne also echt nicht, was interessiert es mich ob ich genau 0,5 Liter Bier im Glas habe, die Hauptsache ist doch wirklich, das ich mit meinen Freunden Spaß habe und die Promilleanzahl am Ende des Abends stimmt. Ein so krankhaftes Verhalten würde ich nicht zu meinem Freund machen, dafür ist das Leben auch viel zu kurz. Das wichtigste ist der Spaß und nicht das ständige Kontrollieren.

Aber es wär schon witzig wenn jemand im Restaurant neben mir seine Menge an Pommes auf dem Teller kontrolliert, dadurch wär mein Lachflash gesichert 😉

Auch interessant