Schlagwort: Kreditkarte

Kreditkarte beantragen: Was ist zu beachten?

Kreditkarte beantragen: Was ist zu beachten?

Konto/Kreditkarte
Die Voraussetzungen für eine Kreditkarte sind bei vielen deutschen Anbietern ähnlich. Grundsätzlich müssen die folgenden Bedingungen erfüllt sein: Der Antragsteller muss volljährig (18 Jahre) sein. Der Antragsteller muss einen Wohnsitz in Deutschland haben. Der Antragsteller muss eine positive Bonität aufweisen beziehungsweise keine negativen Schufa-Einträge haben. Erst vergleichen, dann beantragen Kreditkarte ist nicht gleich Kreditkarte – nicht immer sind sie nur dafür da, um bargeldlos zu bezahlen oder Geld abzuheben! Schon bei der Begrifflichkeit tauchen Unterschiede auf: In Deutschland zum Beispiel sind die sogenannten Charge-Karten verbreitet, die in der Regel mit einem eigenen Konto einhergehen. Manche Karten sind mit einer jährlichen Gebühr verbunden, andere nicht
Kreditkarten: Gebührenfrei ist nicht immer günstig

Kreditkarten: Gebührenfrei ist nicht immer günstig

Konto/Kreditkarte
Gebührenfreie Kreditkarten sind für Banken ein starkes Verkaufsargument. Doch Kunden sollten genauer hinschauen: Häufig drohen bei den verschiedenen Angeboten verdeckte Kosten. Gebührenerhöhung bei Banken und Sparkassen Banken und Sparkassen werden seit einiger Zeit aufgrund der seit Jahren niedrigen Zinsen kreativer. Oft fallen Gebühren für Leistungen an, die früher unentgeltlich waren, oder bestehende Gebühren werden erhöht – zum Beispiel die jährliche Nutzungsgebühr für Kreditkarten. In diesem Umfeld sind gebührenfreie Karten natürlich eine attraktive Alternative. Dennoch: Auch hier sollte man als Verbraucher das Kleingedruckte genauer lesen, denn es könnten versteckte Kosten drohen. Extrakosten bei Nutzung „Gebührenfrei“ heißt, das weder Anschaffungskosten noch eine jährliche Gebüh
Ratgeber: Kostenlose Kreditkarten für den Urlaub

Ratgeber: Kostenlose Kreditkarten für den Urlaub

Konto/Kreditkarte
Im Ausland Geld abzuheben kann so richtig ins Geld gehen. Die Hausbank verlangt eine Auslandseinsatzgebühr. Manchmal sind sogar Fremdwährungsgebühren fällig. Wenn dann noch die fremde Bank etwas berechnet, will das Bargeldholen gut überlegt sein. Doch das muss nicht sein. Es gibt Angebote für sorgenfreies Zahlen mit Kreditkarte im Urlaub. Manche Kreditkarten sind für den Einsatz zu Hause eine gute Wahl. Nämlich dann, wenn keine Grund- oder Jahresgebühr fällig wird. Die Kosten für Kreditkarten können sehr stark schwanken, bis zu 100 Euro pro Jahr können sie betragen. Es lohnt sich also ein Vergleich. Auch wer regelmäßig mit der Karte Bargeld abheben möchte, sollte Vorsicht walten lassen. Manche Institute veranschlagen drei bis vier Prozent vom abgehobene Betrag extra, oder eine Gebühr vo
Lohnen sich Kreditkarten mit Verzinsung als Geldanlage?

Lohnen sich Kreditkarten mit Verzinsung als Geldanlage?

Konto/Kreditkarte
Viele Menschen wollen ihr Geld rentabel, aber auch flexibel anlegen und nutzen das Tagesgeldkonto als eine Möglichkeit für eine Geldanlage. Die Kreditkarte ist eine gute Idee Geld anzulegen, ohne sich zu binden. Die Anbieter vergleichen Wer sein Geld auf das Kartenkonto überweisen will, der sollte nicht nur auf die Guthabenverzinsung achten, sondern auch darauf, wie hoch die jährlichen Gebühren für die Kreditkarte sind. Das ´kommt ohne zusätzliche Kosten aus, die Kreditkarte aber leider nicht. Hier lohnt es sich, einen ausführlichen Vergleich zu machen. Zurzeit können es bis zu 1,5% sein, mit denen das Guthaben auf der Kreditkarte verzinst wird und das ist sogar mehr, als es momentan bei vielen Tagesgeldanbietern gibt. Was ebenfalls zu beachten ist, dass eine Kreditkarte ein hoher Kosten
Charge Card nicht nur für Studenten

Charge Card nicht nur für Studenten

News
Die meisten Bankkunden verwenden bei ihren täglichen Bankgeschäften eine Charge Card ohne den Begriff selbst zu verwenden oder sich nähere Gedanken über die Infrastruktur des Zahlungsverkehrssystems zu machen. Viele kennen zudem die traditionelle ec-Karte und haben gar nicht gemerkt, wie sich diese im Lauf der Jahre zu einer echten Debitkarte weiterentwickelt hat. Echtzeitzahlung statt Papier Ein wesentliches Merkmal jeder Debitkarte ist die Tatsache, dass der Kunde in vielen Akzeptanzstellen einfach durch Durchziehen der Karte und nach Einagbe der PIN in Echtzeit bezahlen kann. Damit können selbst höhere Beträge schnell bezahlt werden und der Kunde muss keine Bank aufsuchen oder sich den Gegenstand im Laden erst reservieren lassen und dann später abholen. Deshalb ist es eine echte Weit
Girokonto für Studenten

Girokonto für Studenten

News
Studenten müssen mit ihrem Geld sparsam haushalten. Deshalb sollten sie sämtliche unnötigen Fixkosten meiden, wie sie zum Beispiel für das Führen eines Girokontos anfallen. Manche Banken fordern hierfür bis zu fünf Euro im Monat, was sich im Laufe eines Jahres auf sechzig Euro summiert. Mit einem gebührenfreien Girokonto für Studenten können junge Menschen dieses Geld für sinnvollere Zwecke ausgeben. Girokonten zum Nulltarif Einige Banken werben intensiv um Studierende, da diese eine attraktive Zielgruppe darstellen. Vor allem mit gebührenfreien Girokonten versuchen die Institute, Kunden zu gewinnen. Studenten sollten dieses Einsparpotenzial nutzen, zumal es mit wenig Aufwand verbunden ist. Meist müssen Studierende nur eine Kopie ihrer Immatrikulationsbescheinigung vorlegen und diesen Vorg
Nicht nur Bares ist Wahres – warum sich Kreditkarten lohnen

Nicht nur Bares ist Wahres – warum sich Kreditkarten lohnen

Konto/Kreditkarte
Kreditkarten werden in Deutschland im Vergleich zu anderen Staaten selten als Zahlungsmittel verwendet. Nicht wenige Kreditkartenbesitzer haben ihre Karte vor und wegen einer anstehenden Auslandsreise beantragt. Das ist sinnvoll, denn vor allem außerhalb Deutschlands ist eine Kreditkarte mitunter unverzichtbar. Das gilt sowohl für Mietwagenverträge als auch für Hotelbuchungen beziehungsweise für das Einchecken im Hotel. Wozu eine Kreditkarte unbedingt erforderlich ist Dass Mietwagenunternehmen mit wenigen Ausnahmen die Bezahlung mittels der Kreditkarte voraussetzen, ist allgemein bekannt. Ohne die Vorlage einer Kreditkarte müsste das Unternehmen eine Kaution in bar verlangen, um eventuelle Beschädigungen am Mietwagen oder das Nichtbefüllen des Tanks vor der Rückgabe berechnen zu können. Ho
Die Barclaycard für Studenten

Die Barclaycard für Studenten

News
Die Barclays Bank gehört zu den größten Geschäfts- und Privatbanken in der Welt. In Deutschland gibt es diese Bank seit dem Jahr 1921. Um das Jahr 1966 wurden zum ersten Mal Kreditkarten von dieser Bank ausgegeben. Allerdings waren diese ausschließlich den reicheren und wohlhabenden Menschen vorbehalten. Mittlerweile bietet die Barclays Bank Kreditkarten sogar für Studenten an, die gerade mal ein monatliches Einkommen von ungefähr 500 Euro von ihren Eltern oder als Bafög vom Staat bekommen. Was ist die Barclaycard? Barclays bietet Studenten einem sogenannten Kartendoppel an. Dieser besteht aus einer Visa Card und einer Master/ Eurocard. Diese kann man dann, je nach Präferenz, beliebig einsetzen und nutzen. Es gibt vier unterschiedliche Kategorien, die dann jeweils auf den Kunden abgestimmt
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.