Sponsored Post: In diesen Reiseländern sparen Sie Geld

In diesen Reiseländern sparen Sie Geld

Reisen kann richtig teuer sein. Muss es aber nicht. Manche Reiseziele sind sogar so günstig, dass Sie dort weniger Geld ausgeben als zu Hause. Was Sie beachten müssen und welche Ziele sich für knappe Kassen besonders eignen, erfahren Sie hier.

Um möglichst günstig zu reisen, sind nicht nur die Kosten eines Reiseziels ausschlaggebend. Wer wenig Geld zur Verfügung hat oder wenig ausgeben möchte, muss auch den Reisestil seinem niedrigen Budget anpassen. Hostel statt Hotel sowie Selbstversorgung statt ständiger Restaurantbesuche – das sind Grundregeln des kostengünstigen Reisens.

Doch manche Ziele haben so niedrige Lebenserhaltungskosten, dass man selbst dort nicht mehr als 20 Euro pro Tag ausgibt, wenn man ständig auswärts isst und sich etwas mehr Luxus als einen Platz Mehrbettzimmer gönnt.

In Gruppen zu reisen ist günstiger, als allein unterwegs zu sein

Alleinreisende haben es schwerer, die Kosten niedrig zu halten. Das gilt zumindest, wenn sie nicht ständig in Mehrbettzimmern schlafen möchten. Ein Einzelzimmer ist teuer, auch im Hostel. Die Kosten pro Person sinken aber, wenn man sie teilen kann. Wer also zu zweit oder besser noch in kleinen Gruppen reist, kann gemeinsam ein Mehrbettzimmer buchen und muss trotzdem nicht mit Fremden das Zimmer teilen. So spart man ohne Komfortverlust.

Einschränken sollten Reisende natürlich auch ihren Alkoholkonsum und das Shopping. Lange Partynächte und Einkaufsbummel sind teuer. Ins Geld geht es auch, wenn Reisende krank werden. Die finanzielle Belastung ist besonders hoch, wenn kein Versicherungsschutz fürs Ausland besteht. Auch der größte Sparfuchs sollte deshalb nicht auf eine Reisekrankenversicherung verzichten.

Ob Fernreise oder Ziel in Europa: Gesamtkosten betrachten

Doch welche Ziele sind besonders günstig? Dazu zählen vor allem Ferndestinationen. Da hier jedoch der Flug teurer ist als bei Zielen in Europa, sollten die Gesamtkosten zur Kalkulation betrachtet werden. So sind die Kosten für Unterkunft, Restaurants und Freizeitaktivitäten in Griechenland und Portugal zwar vergleichsweise hoch, wenn der Flug jedoch sehr günstig ist, bleiben die Urlaubskosten trotzdem insgesamt gering. Doch auch Flüge nach Asien oder Mittel- und Südamerika können weniger als 500 Euro kosten. Bei den Top-Destinationen für Reisende, die auf ihr Budget achten müssen oder wollen, sind nicht zu toppen:

  • Thailand,
  • Malaysia,
  • Kambodscha,
  • Laos,
  • Indien.

Etwas teurer sind:

  • Ecuador,
  • Kolumbien,
  • Panama,
  • Nicaragua.

Allerdings können Reisende auch hier mit einem Tagesbudget von weniger als 20 Euro bequem schlafen, Ausflüge unternehmen und auswärts essen.

Wer günstige Flüge und günstige Kosten vor Ort in einem haben möchte, wählt Südosteuropa als Reiseziel, zum Beispiel:

  • Rumänien,
  • Kroatien,
  • Bulgarien,
  • Bosnien Herzegowina.

Hier finden Urlauber spannende Städte mit einer hippen Kulturszene sowie idyllische Landstriche mit Badeseen und Stränden.

Artikelfoto: Fotolia_1950196_FrankU

Werbung