Immobilien

Müssen Glücksspielgewinne versteuert werden?

Müssen Glücksspielgewinne versteuert werden?

Immobilien
Glücksspielgewinne sind ein erfreuliches Ereignis und spülen hohe Geldbeträge in die Haushaltskasse. Gewinner fragen sich jedoch, ob sie Steuern auf ihren Gewinn bezahlen müssen. Für den eigentlichen Gewinnbetrag lässt sich diese Frage in Deutschland eindeutig verneinen, der Staat erhebt stattdessen Steuern auf die Glücksspieleinsätze. Bei der Anlage und der Verwendung der Gewinnsumme entsteht jedoch in vielen Fällen eine Steuerpflicht. Das Verschenken eines Teils der Gewinnsumme Wenn Lotterie-Gewinner einen Teil ihres Gewinnes verschenken, fällt bei Beträgen ab 20 000 Euro - bei Verwandten ist der Freibetrag größer - eine Schenkungssteuer an. Diese gilt grundsätzlich auch bei Schenkungen zwischen Ehegatten, lässt sich bei einer bestehenden Zugewinngemeinschaft aber abwenden, indem die
Das würden die Deutschen mit einem Lotteriegewinn machen

Das würden die Deutschen mit einem Lotteriegewinn machen

Immobilien
Viele Menschen träumen davon, sich durch einen Lotteriegewinn endlich große Wünsche erfüllen zu können. Was würden die Deutschen allerdings wirklich mit dem Geld tun, wenn Sie den Jackpot knacken? Eine aktuelle forsa-Umfrage hat interessante Ergebnisse zum Vorschein gebracht. Den Gewinn teilen - mit den Liebsten und anderen bedürftigen Menschen Ganze 89% der Tausend Befragten gaben an, dass sie ihren Gewinn gern mit ihren Liebsten teilen würden - schließlich verdoppelt sich Glück, wenn man es teilt. 75% der Studienteilnehmer gaben außerdem an, dass sie einen Teil ihres Gewinnes an einen gemeinnützigen Verein spenden würden. Interessanterweise unterscheidet sich die Einstellung von Männern und Frauen ein wenig - 81% der Frauen würden einen Teil des Geldes spenden, allerdings nur 69% d
Vom Glück geküsst? Legen Sie Ihren Gewinn klug an

Vom Glück geküsst? Legen Sie Ihren Gewinn klug an

Immobilien
Herzlichen Glückwunsch! Sie haben tatsächlich in der Lotterie gewonnen und freue sich über eine zusätzliche Finanzspritze.  Doch was sollte man mit seinem Gewinn anstellen, falls die Glücksgöttin Fortuna einen in ihre Gunst stellt und dem Spieler einen wahren Geldsegen beschert? Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie Ihr dazugewonnenes Kapital sinnvoll und klug investieren. Die Gefahr des Verlusts minimieren! Das Anlegen von Geld und das Glücksspiel scheinen auf dem ersten Blick zwei völlig verschiedene Angelegenheiten zu sein, dennoch haben die beiden mehr gemeinsam, als man zuerst vermutet. Ähnlich wie beim Spielen ist auch bei der Geldanlage der Gewinn in der Regel eine Variable des Risikos. Im Klartext bedeutet das: Wer ein höheres Risiko eingeht, hat auch am Ende die Chance mehr Geld e
Die Immobilienfinanzierung – Darauf sollten Sie achten

Die Immobilienfinanzierung – Darauf sollten Sie achten

Immobilien
Momentan locken günstige Bau-Darlehen zum Kauf oder Bau eines Eigenheims. Tatsächlich treffen Sie aktuell auf günstige Rahmenbedingungen, dennoch sollten Sie Vorsicht walten lassen. Nicht jeder Bausparvertrag gereicht Ihnen zum Vorteil. Finanzierung mit Bedacht planen Sie sollten bei jedem Eigenheimerwerb kontrollieren, ob Sie sich ihn wirklich leisten können. Das können Sie nur einschätzen, wenn Sie die Gesamtkosten kennen. Hier machen viele einen entscheidenden Fehler, sie verlassen sich auf die ersten Schätzungen. Stattdessen sollten Sie realistische Prognosen heranziehen, die auch Extrakosten zum Beispiel für Nacharbeiten einbeziehen. Ein Bauherr sollte sämtliche mögliche Ärgernisse schon im Vorhinein einplanen, ansonsten droht ein böses Erwachen. Bestenfalls lassen sich diese Posten
Wenn der Schuldenberg stetig wächst – Tipps für den Schuldenabbau

Wenn der Schuldenberg stetig wächst – Tipps für den Schuldenabbau

Immobilien
Eine gelegentliche Kreditaufnahme ist im Haushalt oft unvermeidbar. Nicht nur Kraftfahrzeuge werden üblicherweise finanziert, auch ein Defekt der Waschmaschine tritt häufig auf, wenn kein Spargeld für eine Neuanschaffung vorhanden ist. Bedenklich ist die finanzielle Situation jedoch, wenn der Dispositionskredit oder ein Darlehen für die tägliche Lebensführung verwendet wird oder gar der Bezahlung fälliger Kreditraten dient. Die Ausgabenkontrolle ist der wichtigste Baustein des Schuldenabbaus Wenn Haushalte mit dem verfügbaren Einkommen regelmäßig nicht auskommen, stellt die Führung eines Haushaltsbuches den wichtigsten Schritt zum Schuldenabbau dar. Sobald Verbraucher konsequent jede einzelne Ausgabe aufschreiben, erkennen sie mögliche Einsparungen. Das Bezahlen mit Bargeld statt mit der
Jackpot geknackt: Was nun?

Jackpot geknackt: Was nun?

Immobilien
Wer einen hohen Jackpot-Gewinn verzeichnet, wird erst einmal einen Jubelschrei loslassen. Doch schnell kommt die Frage auf, wie sich mit dieser Situation am besten umgehen lässt. Der wichtigste Tipp lautet: Ruhe bewahren. Die ersten Tage nach dem Gewinn: Nichts überstürzen! Plötzlicher Reichtum führt meist zu Neid. Deshalb sollten sich Sieger im Freudentaumel nicht dazu hinreißen lassen, das gesamte Umfeld zu informieren. Nur der engere Familienkreis, also Lebenspartner, Kinder und eventuell weitere vertrauenswürdige Angehörige, sollten davon wissen. Insbesondere in kleineren Orten sollten Gewinner zudem mit der Bankverbindung aufpassen. Sie sollten sich den Betrag nicht auf ein Konto bei einer örtlichen Filialbank überweisen lassen. Die Erfahrung zeigt, dass sich die plötzliche große Su
Müssen Lotteriegewinne versteuert werden?

Müssen Lotteriegewinne versteuert werden?

Immobilien
Wer sich an Lotterien beteiligt, hofft auf den großen Gewinn. Aber was passiert, wenn der Jackpot abgeräumt wurde? Wer profitiert vom Gewinn und wie viel Steuer kassiert der Staat? Doppeltes Glück dank steuerfreier Einnahmen Haben Sie auch schon das Gerücht gehört, dass Lotteriegewinne ab dem zweiten Jahr steuerpflichtig werden? Das stimmt nicht ganz, denn die Einkommenssteuer wird nur auf tatsächliches Einkommen und nicht auf Einnahmen wie Lotterie- und Spielshowgewinne erhoben. Und auch die Vermögenssteuer greift bei Millionengewinnen nicht, denn in Deutschland wird zurzeit keine derartige Steuer erhoben. Wer möchte, kann seinen Gewinn also für alles ausgeben, was ihm in den Sinn kommt. Doch bevor Sie sich darüber Gedanken machen, müssen Sie ja überhaupt erst einmal gewinnen – mehr Inf
Gold ist eine wertbeständige Anlagemöglichkeit

Gold ist eine wertbeständige Anlagemöglichkeit

Immobilien
Im Vergleich zu anderen Nationalitäten gehören die Deutschen nicht unbedingt zu den Spekulationsfreudigsten. Sicherheit, langfristige Renditechancen und Nachhaltigkeit - dies sind schon eher die Kriterien, nach denen Anlageentscheidungen gefällt werden. Der Goldankauf und damit die Geldanlage in das Edelmetall verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit - und dies wird auch auf lange Sicht noch so bleiben!   Maximale Wertstabilität Auch wenn der Goldpreis im Verlauf des Jahres 2013 einen leichten Rückgang zu verzeichnen hatte, lässt sich eine wichtige Entwicklung nicht bestreiten: Die Feinunze Gold gehört seit vielen Jahrzehnten zu den wertbeständigsten Anlagemöglichkeiten weltweit und wird von zahlreichen sowie renommierten Anlageberatern empfohlen. Gerade in Zeiten schwanken
Zukunft Lebensräume: Expertentreff zum Thema demografischer Wandel parallel zur Light Building

Zukunft Lebensräume: Expertentreff zum Thema demografischer Wandel parallel zur Light Building

Immobilien
Kongressmesse mit innovativem Konzept bringt erstmals drei Branchen an einen Tisch: Bau-, Wohnungs- und Gesundheitswirtschaft / Besucher erhalten Rabatt bei Registrierung bis 4. März (NL/6756902234) Innovativ in der Zusammenstellung der aktuellen Themen, besetzt mit hochkarätigen Experten und geprägt von kreativen Veranstaltungsformen: Abweichend vom üblichen Kongres (mehr …)
Immobilien als Kapitalanlage – die Rendite

Immobilien als Kapitalanlage – die Rendite

Immobilien
Immobilien zur Vermietung - wann lohnt sich ein Kauf? (NL/7813062166) „Solide Rendite“ „Mietwohnhaus mit attraktiver Rendite“ „Ihre Cash-Cow“ Solche Überschriften springen dem Leser von Immobilienanzeigen heute massenhaft entgegen. Was steckt dahinter? Was ist denn nun eine „attraktive Rendite“ oder gar ein „Cash-Cow“? Was sind die R (mehr …)