Cortal Consors

Tagesgeld_300x250

Das Unternehmen Cortal Consors S.A. ist eine Direktbank mit Hauptsitz in Paris, die in Deutschland, Spanien und Frankreich vertreten ist. Sie gehört zur spanischen Bank BNP Paribas und betreut in den drei genannten Ländern über eine Millionen Kunden mit gut 1.500 Mitarbeitern.

Das Profil von Cortal Consors

Die Bank richtet sich in ihren Leistungen sowohl an Privatpersonen als auch an Geschäftskunden. Das Angebot für Privatkunden ist dabei nur über Internet und Telefon verfügbar und umfasst neben den klassischen Bankangeboten wie Girokonto und Tagesgeld auch den Wertpapierhandel, Versicherungen und Baufinanzierung. Mit der Marke Cortal Consors Select wurde das Dienstleistungsangebot vor einiger Zeit um eine individuelle Beratung zum Vermögensaufbau für Privatkunden erweitert.
Wertpapiere können bei der Bank im In- und Ausland sowohl an Börsen, wie auch außerbörslich gehandelt werden. Professionelle Day-Trader werden durch eine spezielle Handelssoftware der Bank unterstützt. Zudem bietet Cortal Consors seinen Kunden Analysen, Research-Berichte und Fachkommentare zum aktuellen Börsengeschehen, die im Internet verfügbar sind. Ein eigener Newsletter für die Kunden der Bank liefert aktuelle Informationen und Chancen- und Risikobewertungen von Aktien und Wertpapieren.

Das Tagesgeldangebot von Cortal Consors

Neukunden bei Cortal Consors erhalten ein exklusives Angebot für ein Tagesgeld-Konto: 2,6 % Zinsen p.a., die für 12 Monate garantiert sind und bis zu einer Einlage von 50.000 Euro berechnet werden. Das Tagesgeld ist täglich frei verfügbar, die Führung des Kontos ist kostenlos. Einlagen die 50.000 Euro übersteigen werden mit dem jeweils geltenden Zinssatz von Cortal Consors verzinst, aktuell sind dieses 1,75 % p.a. Dieses Angebot gilt jedoch nur private Neukunden, die in den letzten sechs Monaten nicht Kunde bei Cortal Consors waren, Bestandskunden erhalten den aktuellen Zinssatz. Kunden, die im Bereich Professional Partners Betreuung durch Finanzdienstleister erhalten, können dieses Angebot generell nicht in Anspruch nehmen. Die Zinsberechnung erfolg quartalsweise und wird direkt dem Tagesgeld-Konto gutgeschrieben.
Einlagen können dem Tagesgeld-Konto entweder durch direkte Einzahlung oder Überweisung von einem anderen Konto zugeführt werden. Die Verfügung erfolgt über ein Verrechnungskonto und kann mit Hilfe einer Überweisung aus dem Tagesgeld einfach und in beliebiger Höhe vorgenommen werden. Für die Auszahlung stehen die angeschlossenen Geldautomaten bereit. Die Einlagen im Tagesgeld sind bei Cortal Consors durch die Einlagensicherung der EU bis zu einer Höhe von 100.000 Euro abgesichert. Darüber hinaus besteht eine Absicherung durch die Mitgliedschaft von Cortal Consors im Einlagensicherungsfond der deutschen Banken, der pro Kunde aktuell bis zu 45 Millionen Euro Einlagen absichert.

Werbung