finanz-reporter.de

Onlinekredite: Was muss man beachten?

Online-Kredite sind eine ideale Möglichkeit, auf einfache Art und Weise einen grösseren Geldbetrag schnell zur Verfügung zu bekommen. Durch die Abwicklung über das Internet sind die Darlehen nur einen Klick entfernt und bieten meist sehr günstige Zinsen. Doch wo liegen die Schwachstellen gegenüber einem Kredit bei einer Filialbank?

Online-Kredite erfreuen sich stetig zunehmender Beliebtheit. Einfach die vorgefertigten Formulare auf der Homepage ausfüllen, und die Bank erledigt den Rest. Wer sich einen Wunsch wie ein neues Auto oder einen Computer erfüllen will, greift heutzutage gern auf die Angebote der Online-Banken zurück. Der Zinssatz ist niedriger als bei den grossen Geldinstituten um die Ecke, und man muss noch nicht einmal das Haus verlassen, um ein Darlehen abzuschliessen. All das klingt verlockend. Doch die Frage bleibt, ob ein Online-Kredit wirklich sicher ist, besonders hinsichtlich der technischen Abwicklung.

Online-Kredite – Die Vorteile gegenüber normalen Banken

Die unkomplizierte Abwicklung ist der erste Schritt und zugleich der erste Vorteil eines Onlinekredits von Easycredit.de. Die Formulare sind selbsterklärend und stellen in der Regel keine Hürde dar. Auch wenn bei einer Vertragsunterzeichnung ein persönlicher Berater von Vorteil sein kann, haben Kunden einer Onlinebank meist keine Probleme mit dem Ausfüllen der Formalitäten. Ein genaues Durchlesen der Konditionen versteht sich zwar von selbst, aber speziell bei der Unterzeichnung eines Online-Kredites muss sehr genau auf das Kleingedruckte geachtet werden.

Abschluss von Onlinekrediten – Welche Risiken gibt es?

Der Abschluss eines Online-Kredits kann über jeden beliebigen Internetanschluss erfolgen. Es empfiehlt sich allerdings nicht, dies beispielsweise in einem Internetcafe zu erledigen. Praktisch alle Onlinebanken arbeiten mit verschlüsselten SSL-Seiten, doch hier sollte man kein Risiko eingehen, und den Vertrag über den heimischen Rechner oder einem sonstigen vertrauenswürdigen Anschluss unterzeichnen.

Wer sich nicht zutraut, die Rückzahlung des Kredites in einem vorgegebenen Rahmen zu planen, sollte zusätzlich die Beratung eines Fachmannes in Betracht ziehen. Daraus ergibt sich ein Kriterium für die Auswahl der richtigen Online-Bank, denn viele bieten für solche Fälle Beratungsgespräche an. Eine Zweigstelle in der Nähe zu finden, ist zwar etwas schwieriger als der Gang zur Sparkasse um die Ecke, muss aber in einigen Fällen in Kauf genommen werden.

Bleibt zu sagen, das sich der Vergleich der Konditionen besonders im Online-Kredite Bereich sehr lohnen kann. Aktuelle Angebote ändern sich ständig, und ein lukrativer Kredit für die persönliche Situation mit niedrigen Zinsen ist nach einiger Zeit sicher zu finden.

Auch interessant