finanz-reporter.de

MeinAuto.de übernimmt Online Autohaus Autoda

Der größte deutsche Neuwagenvermittler MeinAuto.de wurde mit Wirkung zum 1. August 2013 neuer Eigentümer der Moto GmbH, Betreiberin des Online-Autohauses Autoda.de.

(ddp direct) Mit der Akquisition von Autoda verstärkt der führende Internet-Neuwagenvermittler MeinAuto.de sein Kerngeschäft: Neben den frei konfigurierbar zu bestellenden Neuwagen entsteht durch die Integration des Angebots von Autoda mit über 10.000 Lager-, Jahres- und Gebrauchtwagen ein umfassendes Angebot von sofort verfügbaren Neu- und Gebrauchtwagen. Damit erweitert MeinAuto.de sein Leistungsspektrum und erschließt zukünftig alle Zielgruppen im Automarkt. Jedes bei Autoda angebotene Fahrzeug wird anhand strenger Qualitätskriterien aus einem Bestand von über 80.000 Pkw selektiert. So werden beispielsweise ausschließlich unfallfreie Fahrzeuge aus 1. Hand angeboten.

„Viele der Autokäufer bei MeinAuto.de fragen nach sofort verfügbaren Neu- und Gebrauchtwagen. Durch die Übernahme von Autoda können wir unser Leistungsspektrum dahingehend erweitern“, so Alexander Bugge, Branchenexperte und Geschäftsführer von MeinAuto.de.

Auch die Gründer von Autoda zeigen sich erfreut: „Autoda ist es gelungen, in kurzer Zeit den Online-Distanzhandel für Gebrauchtwagen aufzubauen. Neben dem positiven Feedback vieler Autokäufer ist Autoda auch in der Händlerschaft gut aufgenommen worden“, lautet das Fazit von Andreas von Lochow. „Wir haben mit mehreren möglichen Käufern verhandelt. Am Ende ist uns die Entscheidung für MeinAuto.de leicht gefallen: Die Geschäftsmodelle ähneln sich und es gibt große Überschneidungen der Gesellschafterkreise“, erläutert Sebastian Klauke.

Die Plattformen MeinAuto.de und Autoda.de werden zukünftig parallel betrieben. MeinAuto.de wird auch in Zukunft ausschließlich Neuwagen deutscher Vertragshändler anbieten. Sofort verfügbare Neufahrzeuge von Autoda.de, die diesen Kriterien entsprechen, sollen in das Angebot auf MeinAuto.de integriert werden. Auf Autoda.de werden weiterhin sofort verfügbare Neu- und Gebrauchtwagen angeboten.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung

Pressekontakt

Herr Andreas Partz

MeinAuto GmbH

Venloer Straße 151

50672

Köln

EMail: Andreas.Partz@meinauto.de
Website: www.meinauto.de
Telefon: 0221-292831-911

Über MeinAuto.de

Mit monatlich einer Million Besucher und jährlich rund 15.000 Vermittlungen ist das Kölner Unternehmen MeinAuto.de Marktführer unter den Internetvermittlern von Neuwagen. Interessenten können markenübergreifend aus 35 Herstellern und Importeuren sowie über 500 Modellen wählen. Verbraucher erhalten, ausgehend von ihren persönlichen Kaufbedürfnissen passende Modelle, konfigurieren ihr individuelles Neufahrzeug und können es zum Internetpreis bei einem von über 300 deutschen Vertragshändlern erwerben. Der Service und die unabhängige Beratung von MeinAuto.de sind für Kunden kostenlos.

Weitere Daten und Fakten über MeinAuto.de unter http://www.meinauto.de/presse/

Für Journalisten/Medien

Die Presseabteilung bei MeinAuto.de bietet kostenlos fundierte Datenanalysen und Markteinschätzungen auf Basis mehrerer Millionen Neuwagenkonfigurationen und ca. 15.000 Kaufvermittlungen von Verbrauchern jährlich. Dazu gehören beispielsweise Rabattübersichten, Auswertungen von lokalen, regionalem und bundesweiten Kaufverhalten, Lieferzeiten, demographischen Käuferanalysen oder ähnliches – auf Wunsch in Verbindung mit einem Expertenkommentar von MeinAuto.de Geschäftsführer Alexander Bugge.

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.