finanz-reporter.de

Immo-Makler verpassen die Zukunft

Moderne „virtuelle“ Werbemethoden für Suche nach neuen Verkaufsobjekten – bisher gänzlich ungenutzt

(NL/6931466352) Der Werbetherapeut berät auch Immobilien-Makler: „da fallen mir einige Marketing-Fehler auf, die sich quer durch die Branche ziehen. Von nichtssagende und schlechten Fotos von eigentlich sauteuren Wohnungen, schlechte Beschreibung von Immobilien und Objekten und vieles mehr. Ich frage mich dann immer – bemerkt das keiner?“ Aber da man sich derzeit in einer für die Makler herrlichen Lage befindet – fast überall in Deutschland und Österreich gibt es einen Verkäufermarkt – als mehr Käufer die nach Objekten suchen, als Objekte vorhanden sind, ist es aber vor allem die Objektsuche, die für viele freie Makler, ein extremes Problem darstellt. Denn, wer keine Objekte hat, hat auch keinen Umsatz. Dabei gibt es extrem günstige und vor allem sehr nachhaltige und dauerhafte Methoden, um im Internet um neue Ojekte zu werben. http://www.werbetherapeut.com

Der Werbetherapeut: „mir fällt schon auf, wo es in dieser Branche ein bisschen – na sagen wir mal – hakt. Und wo das Gros der Immobranche noch nicht in der virtuellen Welt des Internet angekommen ist und bis auf die vielen Immobilienverkaufsplattformen, kaum die Vorteile des Internet nutzt. Beginnend bei unglaublich schlechten Homepages – ohne Mehrwert ohne Aussage und es geht weiter mit den immer gleichen schlechten Fotos von Objekten, wo ich mich immer frage – was geht in den Köpfen der Fotografierenden eigentlich vor? Sind nicht gute, aussagekräftige Fotos das eigentlich wichtigste Entscheidungskriterium – neben den Grunddaten des Objektes, um eine erste Kontaktaufnahme mit dem Makler zu machen?“

Für den Werbetherapeuten sind diese Probleme aber zweitranging, denn zurzeit befinde man sich ja ohnehin in einem Verkäufermarkt – kein Makler hat Probleme Objekte zu verkaufen. Da gibt es ja mittlerweile dutzende Plattformen, über die ein Verkaufsobjekt beworben werden kann und auf Tausende Interessenten stösst. Aber ALLE kämpfen heute in der Maklerbranche hart darum,

überhaupt OBJEKTE für den Verkauf zu bekommen. Und da versiegt dann plötzlich die Kreativität.

Und dabei gibt es doch heute eine Möglichkeit um für Objekte zu werben, die zugleich die nachhaltigste Werbemöglichkeit der Welt ist!!!!!!!!!!

Wie und was das ist – kann man auf der Homepage des Werbetherapeuten nachlesen: http://www.werbetherapeut.com/index.php/pressearbeit-mit-wenig-budget

Und dort können selbständige Immobilienmakler auch gleich den GRATIS Werbe-Check machen, da gibts dann auch schon die ersten Ideen vom Werbetherapeuten – für die zukünftige Low-Budget Objektsuche!

Pressekontakt

Herr Alois Gmeiner

Der Werbetherapeut

Rembrandtstraße 23

1020

Wien

EMail: werbetherapeut@chello.at
Website: http://www.werbetherapeut.com
Telefon: 0043/699 133 20 234
Fax: 0043/133 20 234

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.