finanz-reporter.de

BRAIN gewinnt EUROPEAN BIOTECHNICA AWARD 2013

(ddp direct) Hannover und Zwingenberg, 07. Oktober 2013. Das Biotechnologie-Unternehmen BRAIN AG ist mit dem EUROPEAN BIOTECHNICA AWARD 2013 ausgezeichnet worden. Während der Eröffnungsfeier der BIOTECHNICA 2013, der europäischen Leitmesse für Biotechnologie, Life Sciences und Labortechnik, würdigten der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies, Professor Dr. Frank Mathias, Vorsitzender des Verbands vfa bio und CEO der Medigene AG, Harald Borrmann, Vorstand der Roche Diagnostics AG, sowie Dr. Jochen Köckler, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG, das Unternehmen am Montagabend in Hannover.

Der EUROPEAN BIOTECHNICA AWARD wird seit 2003 vergeben und ist einer der bedeutendsten Preise für Biotechnologieunternehmen in Europa. Ausgeschrieben wird er in diesem Jahr für europäische Unternehmen, die sich um die Integration der Biotechnologie in die Industrie verdient machen. In Auswahl und Bewertung der Unternehmen wird großer Wert darauf gelegt, dass biotechnologische Prozesse real genutzt und Produkte erfolgreich in den Markt eingeführt werden.

„BRAIN zeichnet sich durch langjährige, außerordentliche Leistungen bei der Biologisierung von Industrien und der Etablierung der Bioökonomie durch ein einzigartiges komplexes Netzwerk von industriellen Partnern entlang der Wertschöpfungsketten aus“, sagt Dr. Karsten Henco, Vorsitzender der internationalen Jury. „BRAIN erfüllt damit die Anforderungskriterien für den diesjährigen Award in bester Weise und kann mit dem erfolgreich ausgeweiteten Geschäftsmodell überzeugen.“

BRAIN ist im hessischen Zwingenberg angesiedelt und hat in den vergangenen Jahren in mehr als 100 Forschungs- und Entwicklungskooperationen mit Industriepartnern aus Chemie-, Konsumgüter-, Pharma- und Nahrungsmittelindustrie biologische Lösungen aus dem „Werkzeugkasten der Natur“ für viele Prozesse sowie Zwischen- und Endprodukte der Partner-Unternehmen hervorgebracht. Seit 2010 entwickelt und vermarktet BRAIN auch eigene Produkte bis zum Endkunden. Hier sind Unternehmen mit komplementärem Knowhow mit der BRAIN zusammengeführt worden.

„Die Auszeichnung mit dem EUROPEAN BIOTECHNICA AWARD 2013 freut uns sehr“, sagt Dr. Holger Zinke, Gründer und Vorsitzender des Vorstandes der BRAIN. „Es ist für das ganze BRAIN-Team eine Anerkennung der in den letzten 20 Jahren geleisteten Pionierarbeit und eine weitere Motivation dafür, den eingeschlagenen Weg mit unseren Partnern zur nachhaltigen Nutzung biologischen Wissens für eine Bioökonomie zu intensivieren.“

Shortlink zu dieser Pressemitteilung

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung

Pressekontakt

Herr Dr. Martin Langer

BRAIN AG

Darmstädter Str. 34-36

64673

Zwingenberg

EMail: ml@brain-biotech.de
Telefon: +49-6251-9331-16

BRAIN AG – Engineering Biology.

Die BRAIN AG gehört in Europa zu den technologisch führenden Unternehmen auf dem Gebiet der industriellen „weißen“ Biotechnologie. Im Rahmen von strategischen Kooperationen identifiziert und entwickelt die BRAIN AG für Industrieunternehmen in der Chemie-, Pharma-, Kosmetik- und Nahrungsmittelbranche innovative Produkte und Lösungen auf Basis der in der Natur vorhandenen aber bislang unerschlossenen biologischen Lösungen. Die aktiven Produktkomponenten ermittelt die BRAIN AG im unternehmenseigenen „BioArchive“, das zu den umfangreichsten Archiven seiner Art gehört. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1993 ist die BRAIN AG über 80 strategische Kooperationen mit nahezu allen relevanten Akteuren der chemischen Industrie eingegangen. Zu den Kooperationspartnern zählen unter anderem BASF, Bayer Schering, Clariant, DSM, Evonik Industries, Henkel, Nutrinova, RWE, Sandoz, Südzucker und Symrise. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit 110 hoch qualifizierte Mitarbeiter.

Für seine wegweisenden Aktivitäten zur nachhaltigen „Biologisierung der Chemieindustrie“ unter Verwendung des „Werkzeugkastens der Natur für industrielle Prozesse“ wurde die BRAIN AG mit ihrem Vorstandsvorsitzenden, Dr. Holger Zinke, 2008 mit dem Deutschen Umweltpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt ausgezeichnet.

Herr Dr. Martin Langer

BRAIN AG

Darmstädter Str. 34-36

64673

Zwingenberg

Deutschland

EMail: ml@brain-biotech.de
Website: www.brain-biotech.de
Telefon: +49-6251-9331-16

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.