Die Generation Z braucht keine Marken. Was für sie zählt, sind smarte Produkte. Foto: Christoph Dernbach/dpa Christoph Dernbach

Die Generation Z braucht keine Marken. Was für sie zählt, sind smarte Produkte. Foto: Christoph Dernbach/dpa

Christoph Dernbach

(dpa)