Der häufigste Grund für eine Privatinsolvenz ist Arbeitslosigkeit. Foto: Alexander Heinl/dpa Alexander Heinl

Der häufigste Grund für eine Privatinsolvenz ist Arbeitslosigkeit. Foto: Alexander Heinl/dpa

Alexander Heinl

(dpa)