Wer sich im Home Office verletzt, kann das nicht automatisch als Arbeitsunfall geltend machen. Foto: Daniel Naupold Daniel Naupold

Wer sich im Home Office verletzt, kann das nicht automatisch als Arbeitsunfall geltend machen. Foto: Daniel Naupold

Daniel Naupold

(dpa)