Bei einem maßgeblichen Irrtum kann man eine Erbschaft anfechten. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Andrea Warnecke

Bei einem maßgeblichen Irrtum kann man eine Erbschaft anfechten. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Andrea Warnecke

(dpa)