Das Landessozialgericht Baden-Württemberg urteilte: Während einer Reha unternommene Gaststättenbesuche gehören zur privaten Freizeitgestaltung. Eine gesetzliche Unfallversicherung besteht in dem Fall nicht. Foto: Bernd Weißbrod Bernd Weissbrod

Das Landessozialgericht Baden-Württemberg urteilte: Während einer Reha unternommene Gaststättenbesuche gehören zur privaten Freizeitgestaltung. Eine gesetzliche Unfallversicherung besteht in dem Fall nicht. Foto: Bernd Weißbrod

Bernd Weissbrod

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.