finanz-reporter.de

Werbung – auch für Finanzberatungen wichtig

Wie letztendlich jede Firma müssen sich auch Unternehmen sowie selbstständige Dienstleister der Finanzbranche, die sich erfolgreich am hart umkämpften Markt behaupten wollen, permanent um neue Kunden bemühen und darauf bedacht sein, ihre bisherige Klientel weiterhin an sich zu binden. Um zu diesem Zweck eine möglichst große Zielgruppe zu erreichen und ihr Vertrauen zu gewinnen, sollten Sie auf ein umfassendes Marketingkonzept, bei dem neben den klassischen Printmedien auch das Internet für Werbemaßnahmen genutzt wird, setzen.

Das Internet bietet völlig neue und höchst effektive Werbemöglichkeiten

Zu den größten Stärken des Online-Marketings gehört, dass Sie damit ohne größeren Aufwand denkbar einfach und sehr preiswert zahllose potenzielle Kunden erreichen können. Zudem ist das Internet ideal, um zum Beispiel über soziale Netzwerke mit der angestrebten Zielgruppe in direkten Kontakt zu treten. Zugleich ermöglichen Sie es Ihrer Zielklientel, Sie zu kontaktieren und Ihnen auf diesem Weg Fragen zu stellen. Bevor Sie die Möglichkeit der Kontaktaufnahme einräumen, sollten Sie vorab aber unbedingt sicherstellen, dass Sie tatsächlich zeitnah und angemessen auf etwaige Anfragen reagieren können, da Sie nur so das Vertrauen Ihrer potenziellen Klientel gewinnen werden. In Bezug auf vertrauensbildende Maßnahmen ist noch anzumerken, dass Sie mithilfe einer Firmenhomepage, Foreneinträgen und Blogs ein gewisses Image kreieren und dieses bekannt machen können.

Klassische Printmedien in Zeiten des Internets

Trotz der unbestreitbaren Effektivität des Online-Marketings sollten Sie nicht auf die vielen Möglichkeiten, die Ihnen Printmedien sowie gedruckte Werbeträger in Bezug auf die Kundengewinnung und Kundenbindung bieten, verzichten. Ein Aspekt, der für Plakate, Broschüren, Flyer sowie Anzeigen in Zeitungen und Zeitschriften spricht, ist alleine der, dass Sie damit auch jene Zielgruppe, die nicht online aktiv ist, erreichen können. Ein weiterer Aspekt ist, dass Sie mit einer repräsentativen Imageanzeige in einer seriösen Zeitung schnell das Vertrauen potenzieller Kunden gewinnen, wohingegen Internetauftritten und Onlinewerbung gegenüber selbst heute noch eine gewisse Skepsis herrscht.

Mit einem ganzheitlichen Marketingkonzept zum wirtschaftlichen Erfolg

In keiner anderen Branche ist ein vertrauenswürdiges Image so wichtig wie in der Finanzbranche. Wie aber in letztendlich jeder Branche müssen Sie auch als Finanzberater respektive Finanzdienstleiter fortlaufend neue Kunden für sich gewinnen und zugleich Ihren bisherigen Kundenstamm nachhaltig an sich binden. Daher sollten Sie von Anfang an auf ein breit gefächertes Marketingkonzept, das alle Vorzüge des Internets und der Printwerbung in sich vereint, setzen.

Urheber des Bildes: Robert Kneschke – Fotolia

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.