finanz-reporter.de

Wann ist die Unterstützung durch einen Steuerberater sinnvoll?

Wann ist die Unterstützung durch einen Steuerberater sinnvoll?

Jedes Jahr steht bei den meisten Steuerpflichtigen die Abgabe einer neuen Steuererklärung an – und damit zugleich auch die Entscheidung, ob diese selbst erstellt werden soll oder nicht. Auch wenn es dafür eine Reihe von Ratgebern und entsprechende Software gibt, ist es in vielen Fällen sinnvoll, bei der Steuererklärung die professionelle Hilfe eines Steuerberaters in Anspruch zu nehmen.

Steuerberaterkosten können eine gute Investition sein

Mitunter werden die Kosten für die Steuerberatung als Grund dafür genannt, dass man seine Steuererklärung lieber selbst erstellt. Doch bei einem guten Steuerberatungs-Team sind diese Kosten oft eine gute Investition und können durch Steuerersparnisse mehr als kompensiert werden. Auch den Zeitaufwand für eine selbst erstellte Steuererklärung sollte man realistisch beurteilen und in die Kalkulation mit einbeziehen. Denn auch mit sehr guten Steuerratgebern und -programmen ist es für den Laien häufig sehr zeitaufwendig, eine Steuererklärung allein anzufertigen und dabei eventuell auftretende Fragen zu klären. Für die gut geschulten und laufend über alle aktuellen Änderungen des Steuerrechts informierten Mitarbeiter einer Steuerkanzlei sind viele dieser Probleme jedoch Routinefragen, die sich in kürzester Zeit bearbeiten lassen.

Komplexe Fälle gehören in Expertenhand

Spätestens dann, wenn neben einer nichtselbständigen Tätigkeit als Angestellter noch weitere Einkunftsarten – wie beispielsweise Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, aus Gewerbebetrieb oder aus Land- und Forstwirtschaft – eine Rolle spielen, sollten Sie das Erstellen Ihrer Steuererklärung lieber Experten wie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Anja Holzapfel Steuerberatung Hamburg überlassen. Denn je komplexer Ihre steuerliche Situation ist, umso größer ist die Gefahr, dass Ihnen bei der Steuererklärung Fehler unterlaufen, die später zu unerfreulichen Diskussionen mit dem Finanzamt führen, oder dass Sie wichtige steuerliche Vorteile aus Unkenntnis nicht nutzen. Zudem können Steuerexperten einer Beratungskanzlei Sie auch bei der steuerlichen Gestaltung für die kommenden Jahre beraten, was ebenfalls zu wichtigen Liquiditätsvorteilen und Ersparnissen führen kann.

Kompetenter Rat in Steuerfragen ist sein Geld wert

Ganz gleich, ob Sie in Hamburg leben oder anderswo in Deutschland, der kompetente Rat eines Steuerberaters kann für Sie einen nicht zu unterschätzenden Vorteil bedeuten und Sie vor unnötigen Problemen mit Ihrem Finanzamt bewahren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sollten Sie zunächst ein unverbindliches Gespräch mit einem versierten Steuerberatungs-Team vereinbaren, um Ihren Beratungsbedarf und mögliche Vorteile genauer abzuklären.

Img.: FrankU – Fotolia

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.