finanz-reporter.de

Versandkosten für Bücher? Kann man sich auch sparen

Sich Bücher im Internet zu bestellen ist äußerst komfortabel: Ein paar Mausklicke reichen, um die Bestellung ein paar Tage später ins Haus flattern zu lassen – ganz ohne umständliche Laufwege oder lästiges Gewühle in Regalen nach einem Buch, das letzten Endes doch nicht da ist.

Aufgrund der Buchpreisbindung sind die Preise für Bücher in Deutschland überall gleich. Merkliche Unterschiede lassen sich allerdings bei den Versandkosten entdecken: Während manche Internet-Buchhändler vollständig darauf verzichten, muss der Käufer bei anderen Verpackung und Porto bezahlen. Vor allem bei kleinen Bestellungen, die nur aus einem Buch bestehen, macht sich dies bemerkbar. Während das Buch als solches vielleicht lediglich acht Euro kostet, schlagen Anbieter wie z. B. BOL.de auf den Buchpreis die Versandkosten oben drauf und treiben damit den Preis so um mehrere Euro in die Höhe.

Wer die Sendung beim richtigen Anbieter bestellt, spart diesen Aufschlag von bis zu einem knappen Drittel ganz ein. Vor allem solche, die des Öfteren nur ein einzelnes Buch bestellen, sollten über die unterschiedlichen Versandkosten informiert sein, denn das rechnet sich auf die Dauer doch merklich. Immer versandkostenfrei liefern dabei zum Beispiel die Anbieter Amazon.de, Bücher.de, Booksxl.de und lesen.de. Bei den Konkurrenten hängt die Höhe der Versandkosten in der Regelvon bestimmten Faktoren ab, meist von der Höhe des Bestellwertes: Ab einer bestimmten Summe versenden viele Internet-Geschäfte dann gnädigerweise ohne Aufpreis.

Bei manchen Online-Buchhändlern lassen sich die Kosten aber auch anders drücken: Reine Buchbestellungen – also ohne CDs, DVDs oder dergleichen, die eigentlich alle Online-Händler auch in ihrem Sortiment haben – sind bei Buch24 generell versandkostenfrei, bei JPC zahlt man keine Versandkosten, wenn die Bestellung wenigstens ein Buch enthält. Libri liefert die gewünschten Bücher nach Hause, man kann sie sich aber auch in einer nahe gelegenen Buchhandlung abholen – und auch das ohne zusätzlich etwas bezahlen zu müssen.

Auch interessant