finanz-reporter.de

Tagesgeld für Firmen?

Lohnt sich Tagesgeld für ein Unternehmen? Oder ist dies nur eine reine Werbeaktion der vielen Direktbanken im Internet? Fakt ist, dass man gerade in der heutigen Zeit sehr auf seine Liquidität achten muss. Wenn das Geschäftskonto nach Abzug der laufenden und wichtigsten Kosten immer noch ein zu hohes Guthaben aufweist, liegt dieses Geld einfach auf diesem Konto. Die Zinsen für ein Geschäftskonto sind im Allgemeinen nicht sehr hoch, von daher ist es ratsam sich die Möglichkeit von Tagesgeld und einem Tagesgeldkonto zu überlegen. Im Gegensatz zu einem Geschäftskonto wird ein Tagesgeldkonto kostenlos geführt und was ein sehr wichtiger Punkt ist, das Guthaben ist jederzeit und sofort abrufbar.

Schnelle Reaktion ist gefragt

Ein Unternehmen, egal ob dies eine kleine oder grosse Firma ist, muss gerade in der jetzigen Wirtschaftslage schnell reagieren können. Kann dies eine Firma nicht, wird vielleicht ein wichtiges, kurzfristiges Geschäft, eine spontane Möglichkeit von einem Konkurrenten ausgeführt, nur weil man gerade in diesem Moment nicht liquide war. Dies ist ein sehr ärgerlicher Fehler, der man mit einem Tagesgeldkonto perfekt vermeiden kann. Wer seine Konten immer genau verfolgt, sieht genau zu welchem Zeitpunkt Geld auf das Tagesgeldkonto umgebucht werden kann. So liegt das Geld nicht einfach auf dem Geschäftskonto herum, sondern bringt als Tagesgeld eine hübsche Rendite, die sich auf den Jahresumsatz angesehen, ein schönes Betriebsergebnis bringt.

Interessante Zinssätze

Das Tagesgeld für eine Firma ist eine wirklich gute Möglichkeit sein Unternehmen für den laufenden Geschäftsgang zu unterstützen. Anders als bei einem Geschäftskonto bietet Tagesgeld sehr interessante Zinssätze, die für jede Art von Unternehmen attraktiv sind. Ein Tagesgeldkonto ist also bei weitem nicht als eine Art Notlösung zu sehen, sondern als einen wichtigen Teil im Geschäftsleben. Wer erfolgreich in der Geschäftswelt bestehen will, braucht solche praktischen Lösungen. Auch wenn bei einer grösseren Firma die Finanzen von einer eigenen Abteilung geleitet wird, ist das absolut kein Problem. So schnell wie das Geld auf das Tagesgeld transferiert ist, kommt es auch sofort wieder auf das Geschäftskonto. Lohnt sich Tagesgeld für Unternehmen? Ja, weil es die sicherste und einfachste Lösung seine Firma zu jeder Zeit liquide zu halten.

Foto: tomtitom – Fotolia

Auch interessant