Schlagwort: Police

Mit der Oldtimer-Versicherung günstiger fahren

Mit der Oldtimer-Versicherung günstiger fahren

Sachversicherungen, Versicherung/Vorsorge
Ob ein VW Käfer, ein Land Rover Series I oder ein alter Porsche 911: Alte Pkw müssen in der Versicherung nicht teuer sein. Sowohl bekannte Versicherungen als auch Spezialanbieter sind mit besonders günstigen Kfz-, Teilkasko- und Vollkaskoversicherungen am Start. Die Voraussetzungen für günstige Oldtimer-Policen Eine wichtige Voraussetzung für die Versicherungen ist zuerst einmal, dass der Oldie zwar privat genutzt wird, aber nicht im Alltag. Hinzu kommt, dass der Pkw in originalgetreuem Zustand sein muss. Dass mit einer steuerlichen Vergünstigung einhergehende H-Kennzeichen ist hingegen für eine günstige Police nicht notwendig. Für die meisten Versicherungsgesellschaften ist es ausreichend, wenn der Pkw mindestens 20 oder 25 Jahre auf dem Zeit-Tacho hat. Weiterhin interessant für Fahr
Berufsunfähigkeitsversicherung – darauf sollten Sie achten

Berufsunfähigkeitsversicherung – darauf sollten Sie achten

News
Eine ausreichende Absicherung gegen Berufsunfähigkeit ist für jeden Arbeitnehmer unentbehrlich. Wer auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung verzichtet, riskiert ein Leben am Existenzminimum, wenn er aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen nicht mehr wie bisher arbeiten kann. Allerdings sind bei der Auswahl und Beantragung einige grundlegende Hinweise zu beachten. Wirksamer Schutz vor den finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit In Deutschland muss mittlerweile jeder vierte Erwerbstätige seinen Beruf vorzeitig aufgeben, weil ihn chronische Belastungen der Gesundheit dazu zwingen, die auf eine schwere Erkrankung oder einen Unfall zurückzuführen sind. Eine Erwerbsminderungsrente der gesetzlichen Rentenversicherung wird längst nicht in allen Fällen von Berufsunfähigkeit gezahlt. Und selbs
Die gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung: Wissenswertes

Die gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung: Wissenswertes

News
Eine schwere Erkrankung kann jeden treffen – mensch steht dann sozusagen vor dem Nichts. Und davor sollte eigentlich die gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung schützen. Doch die Leistungen sind viel zu gering, um den alten Lebensstandard beizubehalten. Die Reformen der sozialen Sicherungssysteme haben eine private Vorsorge beinahe unabdingbar gemacht. Gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung schützt nicht jeden Die klassische Berufsunfähigkeitsversicherung gilt nur für Personen, die vor dem 02.01.1961 geboren wurden. Für alle anderen Arbeitnehmer kommen nur Leistungen im Rahmen der Erwerbsunfähigkeit infrage. Dazwischen liegt ein entscheidender Unterschied: Die Erwerbsunfähigkeit liegt nur vor, wenn gar nicht mehr gearbeitet werden kann - unabhängig vom Beruf. Dabei wird grundsätzl
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.