Schlagwort: Investment

Wahrscheinlichkeit und Strategie: Das richtige Denken für die Geldanlage

Wahrscheinlichkeit und Strategie: Das richtige Denken für die Geldanlage

Geldanlage
Wer seine Finanzen erfolgreich vermehren will, merkt schon bald, dass konservativen Methoden der Geldanlage kaum Gewinn abwerfen. Eine wirkliche Vermehrung des Vermögens kann nur stattfinden, wenn auch gewisse Risiken eingegangen werden. Allerdings schrecken vor allem Neuanleger davor zurück. Der Grund dafür ist deren unzureichende Wissen über den Finanz- und Anlagemarkt. Dies fängt bereits mit dem intuitiven Verständnis an. Tatsache ist: Wer Risiken scheut, dem entgehen mittelfristige Gewinne. Die eigene Risikobereitschaft zu erhöhen ist daher für neue Anleger ein wichtiger Lernprozess. Wahrscheinlichkeit ist nicht intuitiv Wieso sollte man Risiken überhaupt eingehen? Der Grund hierfür liegt in der Mathematik: Wahrscheinlichkeitsberechnung entzieht sich dem intuitiven Verständnis, bilde
Unglaublich: Wer bitte gibt einen Kredit mit 100 Jahren Laufzeit?

Unglaublich: Wer bitte gibt einen Kredit mit 100 Jahren Laufzeit?

Kredit/Finanzierung
Liechtenstein, Brunei, Palau – es gibt weltweit nur eine Handvoll Länder, Republiken und Fürstentümer die komplett schuldenfrei sind. Folglich haben nahezu alle Staaten Staatsschulden in Milliardenhöhe und leihen sich immer wieder neues Geld wie zum Beispiel Griechenland, USA, Japan, Italien und Argentinien. Der globale Schuldenberg beträgt über 200 Billionen Euro und wird nicht kleiner. Trotzdem finden sich immer wieder Kreditgeber, die Unsummen in bankrotte Staaten pumpen. Mit Kreditlaufzeiten von 100 Jahren, sogenannte Jahrhundertkredite. Wer macht so etwas und warum? Argentinien erhält erneut Finanzspritze Der argentinische Staat musste in den vergangenen 200 Jahren sieben Offenbarungseide leisten, davon in den vergangenen 25 Jahren dreimal, wie die Nachrichtenagentur „Bloomberg“
Die Finanzbranche ignoriert den Klimawandel

Die Finanzbranche ignoriert den Klimawandel

Geld und Recht
Während Anleger verstärkt auf die ökologische Wirkung ihrer Anlageentscheidungen achten, ignoriert die Finanzbranche den Klimawandel weiterhin. Das zeigt eine auf der Befragung von eintausend Fondsverwaltern und Versicherern beruhende Studie der australischen Organisation AODP (Asset Owners Disclosure Project). Einige Gesellschaften berücksichtigen den Klimawandel bereits bei ihren Anlageentscheidungen, die meisten lassen die Auswirkungen der einzelnen Investments auf diesen jedoch weiterhin außen vor. Das Risiko der Nichteinbeziehung des Klimawandels in Anlageentscheidungen Heute gelten die meisten Papiere der umweltbelastenden Industriezweige als zu hoch bewertet, da sie gerade wegen der Ignoranz des Klimawandels durch die meisten Fondsgesellschaften weiterhin stark nachgefragt werden.
Absolute Return Fonds – lohnendes Investment?

Absolute Return Fonds – lohnendes Investment?

Aktien/Fonds
Absolute Return Fonds sind eine kontrovers diskutierte Investment-Form am Fondsmarkt. Sie versprechen Anlegern immer Erfolg –  unabhängig von der Marktlage. Dies hat sich aber nicht durchgängig in den vergangenen Jahren bewahrheitet. Illusion oder Realität: Was bieten Absolute Return Fonds? Erfolg unabhängig von der Marktlage Normalerweise orientieren sich Investmentfonds an bestimmten Benchmarks. Der Fonds soll sich genauso oder besser entwickeln wie ein festgelegter Vergleichswert. Oft handelt es sich dabei um Börsenindizes. Absolute Return Fonds verfolgen einen anderen Ansatz. Ihr Erfolgsmaßstab ist der absolute Ertrag. Referenzwerte, die für Marktentwicklungen stehen, spielen bei ihnen keine Rolle. Manager von Absolute Return Fonds setzen daher sowohl auf steigende als auch auf fall
Nachhaltig investieren – ein Ratgeber

Nachhaltig investieren – ein Ratgeber

News
Bei den Geldanlagen findet ein Umdenken statt: es ist ein Trend in Richtung nachhaltiger Investments zu beobachten. Für Kapitalanleger, die nicht nur Gewinn realisieren, sondern sich auch für die Umwelt einsetzen wollen, bieten sich diverse Investitionsmöglichkeiten mit attraktiven Renditen. (mehr …)
Geldanlagen für Anfänger: Das sollten Sie wissen

Geldanlagen für Anfänger: Das sollten Sie wissen

Konto/Kreditkarte
Jeder, der etwas Geld übrig hat, möchte es natürlich so gewinnbringend wie möglich anlegen. Möglichkeiten dazu gibt es viele. Doch unter den seriösen Angeboten tummeln sich auch schwarze Schafe. Deswegen ist es gerade für Anfänger wichtig, sich ein möglichst fundiertes Wissen über Geldanlagen aufzubauen. Das Internet bietet heutzutage auch dazu eine Fülle an Informationen. (mehr …)
Steuer-Vorteile durch private Infrastrukturinvestitionen

Steuer-Vorteile durch private Infrastrukturinvestitionen

News
Konnten bis vor wenigen Jahren ausschließlich institutionelle Investoren von den rentablen Infrastrukturfonds profitieren, steht der Zugang nun auch für private Anleger in verschiedenen Formen und mit verschiedenen Anlageschwerpunkten offen. Je nach Gestaltung des Fonds ergeben sich durchaus Steuer-Vorteile für den Anleger. (mehr …)
Gold als Anlageobjekt in der Krise?

Gold als Anlageobjekt in der Krise?

News
Dass Gold immer noch eine bedeutende Rolle als Geldanlage in Krisenzeit spielt, konnte in den vergangenen Monaten beobachtet werden. Immerhin stieg der Goldpreis um mehr als zwölf Prozent in Folge der drohenden Eskalation des Konfliktes zwischen den USA und Syrien. Allerdings sind sich die Experten nicht einig, ob diese Entwicklung von Dauer sein wird oder das Edelmetall langfristig wieder deutlich an Wert verlieren wird. Gold als alternatives Investment in schwierigen Zeiten Seit Beginn der internationalen Finanzkrise im Jahre 2008 bis Mitte 2012 hat sich der Preis des Edelmetalls mehr als verdoppelt. Doch seitdem scheint sich der Goldpreis in einem längerfristigen Abwärtstrend zu befinden. Die jüngste Syrienkrise führte zu einem erneuten Anstieg, doch es darf bezweifelt werden, dass es
Business-Begriffe verständlich erklärt: Micro-, Small- und Midcaps

Business-Begriffe verständlich erklärt: Micro-, Small- und Midcaps

News
Von Micro-, Small- oder Midcaps ist in Finanz- und Börsenmedien häufig die Rede. Doch was genau unter diesen Kategorien von Aktien zu verstehen ist und wie sich die einzelnen Begriffe auseinander halten lassen, wissen selbst engagierte Börsianer nicht immer auf Anhieb zu erklären. Dabei lohnt sich ein Blick auf diesen Bereich des Aktienmarkts durchaus, denn schließlich gibt es nicht nur unter den DAX-30-Werten interessante Investmentchancen zu entdecken. (mehr …)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.