Schlagwort: Hochschule

Studieren an privaten Hochschulen – erst investieren, dann profitieren?

Studieren an privaten Hochschulen – erst investieren, dann profitieren?

News
Die Anzahl privater Hochschulen in Deutschland konnte sich in den letzten zehn Jahren verdoppeln, obwohl regelmäßig hohe Gebühren fällig werden. Allerdings sprechen viele Argumente für ein Studium an einer privaten Akademie oder Hochschule; die Entscheidung dafür oder dagegen hängt nicht nur vom konkreten Berufsziel ab. Kosten-Nutzen-Verhältnis prüfen Mit bis zu 25.000 Euro Studiengebühren bis zum Bachelor müssen Studenten an privaten Hochschulen durchaus rechnen, denn die Bildungsträger finanzieren sich zum großen Teil aus diesen Einnahmen. Dafür werden aber auch kleine Studiengruppen, Dozenten direkt aus der Praxis und qualitativ hochwertige Kurse geboten. Das wichtigste Argument dürfte aber die mögliche Spezialisierung im Studium sein, die oft an staatlichen Universitäten und Hochschul
Karriere in der Wirtschaft: So klappt es

Karriere in der Wirtschaft: So klappt es

News
Grundlage für eine Karriere in der Wirtschaft ist heute nicht mehr nur die gute Examensnote in einem Fach der Wirtschaftswissenschaften. Arbeitgeber achten bei der Personalauswahl immer stärker auch auf das Gesamtbild des Bewerbers, wie die Jahre an der Universität gestaltet wurden und seine Biographie jenseits der Hochschule. Gradlinigkeit ohne Tunnelblick Natürlich ist ein international ausgerichtetes Studium, abgeschlossen mit einer Topnote in der Regelstudienzeit, immer noch der wichtigste Karriereschlüssel. Direkt danach fragen die Personalchefs dann schon, ob es einen Auslandsaufenthalt gab und ob es ein praxisorientierter Studiengang war, der da absolviert wurde. Der tertiäre Bildungssektor hat sich mit seinen Lehrplänen den Herausforderungen der Wirtschaft angepasst. Die nämlich f
Arten von Stipendien – im Dschungel der Fördermittel

Arten von Stipendien – im Dschungel der Fördermittel

News
Wer Stipendium sagt, meint meistens Geld. Doch nicht immer besteht ein Stipendium allein aus Geld. Ebenso werden Atelierplätze für Künstler, Praktika oder Zugang zu renommierten Forschungsanstalten angeboten. Woraus sich ein Stipendium genau zusammensetzt, unter welchen Bedingungen es vergeben wird und wie großzügig es ausfällt, hängt vom den Stipendienträgern ab. Stipendien im Hochschulbereich Das Bundeministerium für Bildung und Forschung schreibt eine Vielzahl von Stipendien für Studierende und Promovenden, also Studenten in der Promovierungsphase, aus. Die Ausschreibung erfolgt über zwölf vom Bundesministerium anerkannte Förderungswerke: die Studienstiftung des deutschen Volkes, die Heinrich Böll-Stiftung, die Friedrich Ebert-Stiftung, die Stiftung der Deutschen Wirtschaft, die Hans Bö
Nobel und andere berühmte Stiftungen

Nobel und andere berühmte Stiftungen

News
Aufgrund ihres jahrhundertelangen Wirkens, teil im gleißenden Rampenlicht der Öffentlichkeit, haben es einige Stiftungen zu Berühmtheit gebracht. Yale und Harvard für Bildung und Prestige Wer hat noch nicht von den nordamerikanischen Eliteuniversitäten Harvard und Yale gehört? Beides sind Stiftungen. Nicht nur garantiert ein Abschluss an diesen Universitäten den Eintritt in die höheren Ebenen von Finanzen, Politik und Wirtschaft, die Stiftungen sind auch für ihren besonders kalkulierten Umgang mit ihrem Vermögen bekannt. Beide Stiftungen erzielen kontinuierlich hohe Renditen und die Universitäten gehören zu den reichsten der Welt. Eduard und Julie Pfeiffer für das Volk Eine der nobelsten deutschen Stiftunge wurde 1917 vom Stuttgarter Ehepaar Eduard und Julie Pfeiffer ins Leben gerufen. D
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.