finanz-reporter.de

Russell-Indizes: Performance des Russell Developed Europe Index im 3. Quartal belegt wirtschaftliche Erholung in Europa

(ddp direct) SEATTLE, WA — (Marketwired) — 09/06/13 — Der wirtschaftliche Aufschwung in Europa zeigt sich nun auch in der Performance der Aktienmärkte im 3. Quartal. Dies folgt aus den jüngsten Russell-Indizes.

* Der Russell Developed Europe Index erzielte im dritten Quartal bis zum 3. September eine Rendite von 6,3% und schnitt damit besser ab als der Russell 1000(R) Index, der in derselben Zeitspanne einen Zuwachs von 1,6% auswies.

* Der Russell Developed Europe Dynamic Index erzielte im dritten Quartal bis zum 3. September 9,8%. Der Russell Developed Europe Defensive Index verzeichnete demgegenüber nur 3,9% in demselben Zeitraum.

* Bei den Länderwerten im Russell Developed Europe Index wiesen Italien (11,8%) und Spanien (10,6%) im dritten Quartal bis zum 3. September eine besondere Entwicklung auf. Die beiden Länder befinden sich damit unter den vier führenden Länderwerten des Index.

„Wir erkennen in den letzten Monaten ein freundlicheres Umfeld für europäische Aktien, während die Eurozone aus der Rezession aufzutauchen scheint. Das hat einige Anleger angelockt, die auf vermeintlich riskantere Unternehmen und Länder setzen“, sagte Wouter Sturkenboom, Investmentstratege für Russell Investments Europe. „Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung in Europa erholen sich auch die europäischen Aktienmärkte.“

Renditen der Russell-Indizes

Quelle: Russell Investments. Renditen sind in Euro angegeben.

Hinweis: Indices werden nicht verwaltet und es kann nicht direkt in sie investiert werden. Die Renditen drücken eine vergangene Performance aus und sind weder eine Garantie für zukünftige Ergebnisse noch ein Indikator für eine spezifische Anlage. Die Veröffentlichung der Indizes oder der Index-Komponenten durch Russell impliziert oder suggeriert in keiner Weise eine Darstellung oder Meinung von Russell hinsichtlich der Attraktivität von Investitionen in ein bestimmtes Wertpapier. Die Aufnahme eines Wertpapiers in einen Index stellt keine Empfehlung eines Wertpapiers durch Russell dar und Russell übernimmt keine Gewähr oder Garantie hinsichtlich der Performance eines Wertpapiers, das in einem Russell-Index angeführt wird.

Die von Sturkenboom geäußerten Meinungen spiegeln die Marktentwicklung und Beobachtungen zum 3. September 2013 wider und können sich jederzeit ohne Vorankündigung je nach Markt- oder sonstigen Umständen ändern. Berücksichtigen Sie bitte, dass die Performance in der Vergangenheit keine Garantie für die künftige Performance darstellt.

Diese Pressemitteilung ist weder ein Angebot noch eine Aufforderung oder Empfehlung zum Kauf bestimmter Wertpapiere.

Die hierin enthaltenen Informationen sind nicht als Rechts-, Steuer- oder Anlageberatung gedacht und stellen keine Meinung hinsichtlich der Eignung einer Anlage und keine Aufforderung irgendeiner Art dar. Aufgrund ihrer allgemeinen Natur sollten Sie die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen nicht als Handlungsgrundlage verwenden, ohne zuvor Ihren Rechts-, Steuer- und Anlageberater zu konsultieren. Die hierin enthaltenen Informationen, Analysen und Meinungen dienen lediglich Informationszwecken und sind nicht dazu gedacht, eine individuelle Beratung zu bieten oder spezifische Empfehlungen abzugeben.

Die Russell Investment Group ist eine Tochter der The Northwestern Mutual Life Insurance Company mit Sitz in Washington (USA), die weltweit mit Tochterunternehmen wie z.B. Russell Investments präsent ist.

Für weiterführende Informationen wenden Sie sich an:

Tim Benedict

212.702.7823

tbenedict@russell.com

Pressekontakt

Herr Marketwire Client Services

Marketwire

100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325

90245

El Segundo

Vereinigte Staaten von Amerika

EMail: intldesk@marketwire.com
Website: http://www.marketwire.com

Auch interessant