Rubicon Minerals reicht technischen Bericht für das teilweise im Phoenix-Goldprojekt gelegene F2 Goldsystem in Red Lake (Ontario) ein

(ddp direct) TORONTO, ONTARIO — (Marketwired) — 08/11/13 — Rubicon Minerals Corporation (TSX: RMX) (NYSE MKT: RBY) („Rubicon“ oder das „Unternehmen“) teilt mit, dass heute ein technischer Bericht für sein F2 Goldsystem eingereicht wurde. Das F2 Goldsystem umfasst einen Teil des wichtigsten Projekts des Unternehmens, des Phoenix-Goldprojekts in Red Lake in der kanadischen Provinz Ontario. Die Eingabe erfolgte in Übereinstimmung mit den Anforderungen von National Instrument 43-101 hinsichtlich der Standards zur Bekanntmachung von Mineralprojekten (der „Technische Bericht“). Der technische Bericht mit Datum vom 25. Juni 2013 wurde von SRK Consulting (Kanada) Inc. und Soutex Inc. erstellt. Beide Unternehmen sind von Rubicon unabhängig.

Nach der Pressemitteilung von Rubicon vom 25. Juni 2013, in der die Ergebnisse einer neuen vorläufigen Wirtschaftlichkeitsstudie und einer aktualisierten Mineralressourcenbewertung angekündigt wurden, wurde der technische Bericht bei SEDAR eingereicht. Der technische Bericht ist online unter dem Profil von Rubicon auf www.sedar.com (Kanada) oder www.sec.gov (USA) bzw. auf der Website des Unternehmens unter www.rubiconminerals.com einzusehen.

Die Toronto Stock Exchange hat diese Meldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Kontakt:

Rubicon Minerals Corporation

Allan Candelario

Leiter für Investorbeziehungen

+1 (416) 766-2804

ir@rubiconminerals.com

www.rubiconminerals.com

Pressekontakt

Herr Marketwire Client Services

Marketwire

100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325

90245

El Segundo

Vereinigte Staaten von Amerika

EMail: intldesk@marketwire.com
Website: http://www.marketwire.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.