finanz-reporter.de

Möbel Outlet – Markenware zu kleinen Preisen

Größere Anschaffungen wie Möbel können schon mal ein ganz schönes Loch in den Geldbeutel reißen. Vor allem, wenn man Wert auf Qualität legt, muss man spätestens beim Design seine Ansprüche zurückschrauben, um ein preiswertes Stück zu ergattern. Dabei gibt es im Möbel Outlet und Werkverkauf teilweise beachtenswerte Preisnachlässe von bis zu 80%.

Designer Möbel im Outlet kaufen

Designer Möbel wie die geschmackvollen Ledergarnituren von Rolf Benz sind nicht gerade billig, das weiß jeder, der sich schon mal den Nachmittag mit der Suche nach qualitativ hochwertigen Möbelstücken um die Ohren geschlagen hat. Passen Aussehen und Preis ausnahmsweise mal zusammen, handelt es sich meist um ein billig-Produkt vom Schweden, das sich vielleicht in einer Studentenbude noch ganz gut macht, den Ansprüchen einer Familie mit Kindern jedoch selten gerecht wird, wenn man nicht etwas tiefer in die Tasche greift.
Eine wirklich gute Alternative ist da der Einkauf im Möbel Outlet. Viele namenhafte Hersteller, wie Flötotto, Fackelmannn und Rolf Benz bieten den günstigen Fabrikverkauf mit Selbstabholung an.

Möbel Outlet – Ersparnisse von bis zu 80%

Mit Ersparnissen von 20% – 80% kann ein Schnäppchenfuchs da rechnen. Immerhin fällt der Zwischenhändler weg. Bei manchen Teilen handelt es sich zwar um Restbestände oder Vorjahresmodelle, aber auch aktuelle Kollektionen lassen sich im Möbel Outlet preisgünstig erwerben. Da lohnt bei einem teuren Designerteil auch mal eine längere Anfahrt von 1-2 Stunden oder eine Reise in die Nachbarländer. Auch Heimaccessoires, Gartenmöbel und Dekoartikel gibt es bereits direkt vom Hersteller günstig zu erwerben – so muss man sich optisch nicht einschränken und bekommt ein Spitzenprodukt zu einem super Preis.

Viele Infos, Adresse und Öffnungszeriten von Möbel Outlets findet man hier

Auch interessant