finanz-reporter.de

Lottostrategien im Überblick

Lottospieler möchten einen möglichst hohen Gewinn erzielen und suchen nach einer Möglichkeit, ihre Gewinnchance zu erhöhen. Entgegen der Annahme vieler Spielteilnehmer hat jede denkbare Zahlenreihe exakt dieselben Gewinnchancen. Die persönliche Gewinnwahrscheinlichkeit lässt sich ohne Weiteres steigern, indem der Wetter mehr Spielreihen als üblich ankreuzt. Dabei steigt aber auch der Spieleinsatz.

Die mögliche Gewinne lässt sich beeinflussen

Beim deutschen Lotto 6 aus 49 werden ebenso wie bei den europäischen Lotterien Eurojackpot und Euro Million die Quoten anhand der Spieleinsätze und der Anzahl der Gewinner in den einzelnen Klassen ermittelt. Wenn wenige Mitspieler den entsprechenden Gewinnrang erreicht haben, erhöht sich die Ausschüttung an jeden einzelnen Gewinner. Diesen Umstand können Lottospieler und Lotterieteilnehmer nutzen, indem sie selten gespielte Zahlen ankreuzen. Vor allem sind Muster auf dem Spielschein und regelmäßige Zahlenreihen zu vermeiden. Des Weiteren nutzen viele Lottospieler Geburtstagszahlen als Glückszahlen, so dass die Quoten niedrig ausfallen, wenn das Ziehungsergebnis ausschließlich aus den Zahlen 1 bis 31 besteht. Einige Zeitschriften veröffentlichen Tipps von Prominenten. Diese abzuschreiben ist hinsichtlich erhoffter hoher Gewinnquoten nicht zielführend, denn so verfahren zahlreiche Leser. Mehr hilfreiche Tipps zum Lottospielen finden Sie hier.

Lottotipps erhöhen die Gewinnquote, weil nur wenige Spieler sie beherzigen

Der Einfluss der Anzahl der Treffer in einer Gewinnklasse auf die Quote führt dazu, dass die Tipps zur Erhöhung der Gewinnhöhe im Erfolgsfall nur solange wirksam sind, bis die meisten Spielteilnehmer sie beherzigen. Auswirkungen zeigen sich bereits bei ausschließlich aus hohen Zahlen bestehenden Zahlenkombinationen, bei denen die Quoten in letzter Zeit zurückgegangen sind. Die beste Strategie ist heute, im deutschen Zahlenlotto vorwiegend Zahlen über 31 anzukreuzen, diese aber mit wenigen kleineren Glückszahlen je Reihe zu kombinieren. Eine Möglichkeit, einen Gewinn zu erzielen, bietet die Teilnahme an einer Tippgemeinschaft. Organisierte Spielgemeinschaften ermöglichen durch den Erwerb von Spielanteilen das Spielen zahlreicher Lottoreihen mit entsprechend häufigen Gewinnen, wobei jeder Mitspieler den auf ihn entfallenden Anteil erhält.

Kleine Tricks für Zusatzlotterien

Der Lottoschein ist mit einer aufgedruckten Nummer versehen, welche für die Zusatzlotterien Super 6 und Spiel 77 maßgeblich ist und in den meisten Bundesländern auch als Los der Glücksspirale gespielt werden kann. Wenn Lottospieler auch einen Spielschein für das Fußball-Toto abgeben, erhöhen sie ihre Gewinnwahrscheinlichkeit in den Zusatzlotterien, indem sie unterschiedliche Endziffern für die einzelnen Spielscheine wählen.

Bild: jaschin – Fotolia

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.