finanz-reporter.de

Kredit mit negativer Schufa – Ist das möglich?

Ob Erfüllung des großen Wunsches oder Überbrückung eines finanziellen Engpasses: Viele Verbraucher benötigen irgendwann einen Kredit. Dabei wird in der Regel immer auch eine Bonitätsprüfung durchgeführt, wer einen negativen Schufa-Eintrag vorweist, muss mit einer Ablehnung des Kredits rechnen. Unter bestimmten Voraussetzungen ist es jedoch auch möglich, mit einer negativen Schufa-Auskunft einen Kredit zu erhalten.
Brille, Kugelschreiber, Stift und Muenzen liegen auf einem Blatt. Kredit ohne Schufa, geht das

Voraussetzungen für einen Kredit ohne Schufa

Einen Kredit mit einem Schufa-Eintrag aufzunehmen, ist in Deutschland nur in Ausnahmefällen möglich, zum Beispiel mit dem schufafreien Maxda Kredit. In der Regel kann ein solcher Kredit ansonsten auch über eine Bank mit Sitz in der Schweiz vergeben werden. Dies hat den Vorteil, dass keine Abfrage bei der Schufa durchgeführt wird und auch keine Daten zum gewährten Kredit gespeichert werden. Voraussetzung ist dabei ein regelmäßiges Einkommen, welches oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegt. Zudem muss der Antragsteller mindestens seit einem Jahr beim selben Arbeitgeber ununterbrochen beschäftigt sein. Weitere Voraussetzungen sind ein deutsches Girokonto sowie ein Wohnsitz und Arbeitsplatz innerhalb der BRD. Da die Kredite nicht direkt bei einer Bank beantragt werden können, ist es wichtig, einen Kreditvermittler zu finden, der zuverlässig und seriös arbeitet. Vor der Entscheidung für einen bestimmten Kredit sollten Interessenten sich daher möglichst von mehreren Vermittlern ein Kreditangebot erstellen lassen.

Was bei einem Kredit ohne Schufa noch wichtig ist

Leider gibt es auch einige schwarze Schafe, die aus der Not anderer Menschen Kapital schlagen möchten. Deshalb sollten die Kreditangebote genau geprüft werden. Sofern der Kreditvermittler bereits im Voraus die Zahlung von Gebühren verlangt, sollte in jedem Fall Abstand genommen werden. Dies gilt auch für den Fall, dass die Bewilligung des Kredits vom Abschluss einer Versicherung oder einer anderweitigen Leistung wie einem Bausparvertrag abhängig gemacht wird. Empfehlenswert sind oftmals Kreditvermittler, die bereits seit längerer Zeit ihre Dienste anbieten.

Wie bei anderen Krediten sollten auch bei der schufafreien Variante die Angebote genau miteinander verglichen werden. Mitunter kann es zu deutlichen Unterschieden bei den Konditionen kommen. Ist das beste Angebot gefunden, kann der Kredit direkt online beantragt werden. Die benötigten Unterlagen werden auf dem Postweg zugesendet und müssen anschließend nur noch unterschrieben und zurückgeschickt werden. Die Auszahlung erfolgt je nach Wunsch per Überweisung auf das deutsche Girokonto oder als Scheck.

Es gibt durchaus seriöse Angebote

Ein schufafreier Kredit muss nicht zwangsläufig unseriös sein. Wichtig ist in jedem Fall, dass Interessenten sich vorab genau über die jeweils geltenden Bestimmungen informieren. Wer bei der Auswahl ein bisschen Vorsicht walten lässt und auf das Kleingedruckte achtet, wird ein seriöses Angebot finden. Allerdings gibt es auch bei einem Kredit ohne Schufa Grenzen. So ist die Kreditvergabe an Arbeitslose oder Personen mit einem zu geringen Einkommen generell ausgeschlossen.

Bildherkunft: svort – Fotolia

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.