finanz-reporter.de

Kfz-Versicherungen vergleichen – billiger versichern

Vor dem Autokauf sollte man sich möglichst schon über die verschiedenen Kfz-Versicherungen und Tarife informieren. Auch wenn man die Versicherung wechseln will, steht man vor einer recht guten Auswahl an unterschiedlichen Angeboten. Rabatten´sollen die Kunden locken. Doch sind solche Schnäppchen-Angebote wirklich gut?

Was Autofahrer bei der Auswahl beachten sollten sind vor allem die Kündigungsfristen,  Sonderkündigungsrechte und Regelungen bei einer Erhöhung der Versicherungsbeträge.

Plakative Sprüche wie ‚Sparen sie bares Geld, wechseln sie jetzt!‘ machen Kunden hellhörig. Doch beim Versicherungswechsel sollte man auf die angegebenen Fristen achten. Stichtag für einen Wechsel der Kfz-Versicherung ist meist der 30. November jeden Jahres. Wer diesen Termin verpasst, muss ein ganzes Jahr warten und vielleicht sogar drauf zahlen.

Wechsel der Kfz-Versicherung

Ein Trick um die Versicherung trotz der abgelaufenen Frist zu wechseln ist die vorübergehende Abmeldung oder Stilllegung des Fahrzeugs. Auch beim Verkauf des Autos endet das Versicherungsverhältnis. Nach einem Schadensfall kann der Versicherte, ebenfalls den Versicherer wechseln und das unabhängig von der Reaktion der Versicherung. Das heißt auch wenn der Versicherer den Schaden erstattet und keine weiteren Kosten entstehen, kann man der Gesellschaft den Rücken kehren.

Bonus, Prämien, Sonderkonditionen im Vergleich

Bei den meisten Versicherungen gilt die Regel: Wer lange unfallfrei bleibt wird in der Schadensklasse herunter gestuft und muss somit geringere Beiträge zahlen. Große Unterschiede gibt es bei den Sonderkonditionen. Durch spezielle Rabatte für Frauen, Beamte oder Ehepaare sollte man seine Wahl ganz individuell treffen. Je nach privater Situation gibt es die passende Versicherung und natürlich werden Zweitwagen meist bedeutend günstiger beim selben Anbieter versichert. Im Internet findet man kostenlos Vergleichsrechner, mit denen leicht der passende Tarif gefunden werden kann.

Auch interessant