finanz-reporter.de

Investitionen in innovative Unternehmen zahlen sich aus

In der heutigen Zeit sind Investitionen in innovative Unternehmen eine sich lohnende Kapitalanlage und können in den kommenden Jahren um ein vielfaches an Gewinn erwirtschaften. Gerade Patente sind dabei ein besonders hoher Reizpunkt für Investitionen, da diese zur Erforschung neuer Technologien beitragen, welche im Nachhinein einen sicheren Gewinn versprechen. Die Investition in die Zukunft kann mit einer Unternehmensfinanzierung zu einem lohnenswerten Ziel werden, denn mit der Beteiligung von Risikokapital wird sich eine Kapitalbeteiligung in den nächsten Jahren auf jeden Fall gewinnbringend auszahlen.

Rentable Investitionsmöglichkeiten

Dabei sollte vor allem in junge Unternehmen mit einer vielversprechenden Idee investiert werden, denn durch diese privaten Investitionen ist es diesen Unternehmen überhaupt erst möglich in der Aufbauphase bestehen zu können. Laut Statistik des Bundesverbands deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften sind derzeit über 400 Beteiligungen in verschiedene deutsche Unternehmen in die wichtige Gründungs- und Anlaufphase eingeflossen. Durch diese besondere Art der Unternehmensfinanzierung konnten gerade bei jungen aufstrebenden Unternehmen die wichtige Anlaufphase überhaupt erst begonnen werden.

Aller Anfang ist schwer

Eine solche Unternehmensfinanzierung wird normalerweise von sogenannten Venture-Capital-Gesellschaften getätigt, vor allem Investitionsvorhaben, welche sich durch Unsicherheitsfaktoren als unattraktiv herausstellen. Bereits vor Gründung eines Unternehmens treten Business Angels in die Anfangsphase ein und beteiligen sich mit dem notwendigen Risikokapital an der Aufbauphase. Hingegen konzentrieren sich die bereits genannten Venture-Capital-Gesellschaften auf die frühe Wachstumsphase eines solchen Unternehmens. In beiden Fällen ist diese Art der Unternehmensfinanzierung mit einem gewissen Risiko verbunden, welches sich aber durch eine innovative Idee zu einem sich lohnenden Ertrag erwirtschaften lassen. Viele der Business Angel verbringen oftmals mehr als acht Tage in den neuen Unternehmen, um sich einen gesamten Überblick verschaffen zu können und gegeben Falls die erforderliche Unterstützung zu gewährleisten.

Der erste Schritt auf dem richtigen Weg zum Ziel

In Deutschland ist der Anteil an Wagniskapitalbeteiligungen deutlich hinter denen anderer Staaten und durch neue gesetzliche Regelungen in der Form von Steuererleichterungen, sollen diese für private Investoren reizvoller gemacht werden. Um diese steuerlichen Regelungen in Anspruch nehmen zu können, bedarf es einer Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzen zur Anerkennung einer sogenannten Wagniskapitalbeteiligungsgesellschaft. In Zukunft wird sich der Bereich der privaten Investitionen auch in Deutschland deutlich erhöhen, denn mit den neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen in der Form von Steuervergünstigungen, wird sich die Risikobereitschaft privater Anleger enorm verbessern.

Bildquelle: picsfive – Fotolia.de

Auch interessant