Nur mit einem notariellen Testament oder einem Erbschein können Immobilien-Erben den Grundbuch-Eintrag ändern lassen. Foto: Christin Klose Christin Klose

Nur mit einem notariellen Testament oder einem Erbschein können Immobilien-Erben den Grundbuch-Eintrag ändern lassen. Foto: Christin Klose

Christin Klose

(dpa)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.