finanz-reporter.de

Gibt es eine Rohstoffkrise?

Nicht nur im Spiegel ist es zu lesen ist, sondern auch an den Tankstellen ist es offensichtlich. Es gibt eine nahende Rohstoffkrise. Auch wenn viele Experten der Meinung sind, man sollte Ruhe bewahren und der Preis von fast 100 $ pro Barrel Öl wäre viel zu hoch, was nützt einem das?

Der Verbraucher ist derjenige der es überhaupt nicht beeinflussen kann und die bittere Pille leider schlucken muss. Die Unternehmen die an der Wertschöpfungskette von der Herstellung bis zum Verkauf beteiligt sind haben keine Nachteile. Im Gegenteil. Denn durch den steigenden Ölpreis an den Rohstoffbörsen haben sie eine Legitimation zur Erhöhung der Preise.

Ich bin wirklich gespannt wie es in Zukunft weitergeht. Wenn China so weiterwächst, dann gibt es in 10 Jahren sowieso kein Öl mehr. Dann müssen wieder gute Atomkraftwerke gebaut werden und alle Kraftfahrzeuge fahren mit Strom…

Tags
Öl

Auch interessant