finanz-reporter.de

Billig nach Kroatien – Günstig verreisen nach Zagreb und Split

Billig nach Kroatien verreisen ist relativ leicht. Wer einen günstigen Urlaub in Zagreb,  Split-Dalmatien, Istrien oder einer anderen Stadt in Kraotien verbringen möchte, sollte entweder rechtzeitig einen Flug bei der Airline Croatian Air buchen oder Sparangebote von Bus und Bahn nutzen, um seinen Traumurlaubsort zu erreichen.

Wer spritsparend fährt kommt auch billig mit dem Auto nach Kroatien. Von Berlin sind es beispielsweise 1300 Kilometer, also circa 14 Stunden. Noch günstiger geht es allerdings mit einem Billigflug nach Kroatien. Zudem ist diese Art zu Reisen stressfreier und schneller.

Billig nach Kroatien reisen

In Kroatien gibt es viele Regionen, die Urlaubern schöne Attraktionen bieten. Zu der beliebtesten Städten gehört aber momentan Split. Wer  noch billige Flugtickets ergattert kann hier auch einen tollen Kururlaub erleben. Denn hier kann man entspannen und zugleich die Kulturmetropole Dalmatiens genießen. Auch eine Möglichkeit, um billig nach Kroatien zu kommen sind Mitfahrgelegenheiten. Wer sich hier flexibel zeigt und mehrmals die Mitfahrer wechselt gelangt auch ans Ziel, und das zu einem Spottpreis. Diese Variante ist allerdings relativ familienuntauglich und eher für junge Backpacker Touristen gedacht. Mit Kind und Kegel kommt man aber schon für 250 Euro pro Flugticket in den sonnigen Traumurlaub.

Günstig verreisen in die Republika Hrvatska

Einen luxuriösen Urlaub an der Ostküste der Adria zu verbringen muss eben nicht bedeuten, dass man dafür Unmengen an Geld ausgibt. Umso flexibler man verreisen kann, umso eher kann man dann auch einen der vielen Billigflüge nach Kroatien nehmen. Und noch kommt man vergleichsweise günstig dorthin, da das Land noch nicht Mitglied in der EU ist. Mehr zum EU-Beitritt vom Kroatien können Sie hier nachlesen. Denn wer seine Ferien in nicht EU-Ländern zu verbringt spart viel Geld. Kostengünstiges Reisen kommt schließlich den meisten von uns nur recht, da man einerseits seinen Urlaub in Kroatien genießen will, aber andererseits auch nicht sein ganzes Geld dafür opfern möchte.

Tags

Auch interessant