Personen, die die Regelaltersgrenze erreicht haben und eine Altersrente beziehen, dürfen unbegrenzt dazuverdienen – ohne das ihnen die Rente gekürzt wird. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn Kai Remmers

Personen, die die Regelaltersgrenze erreicht haben und eine Altersrente beziehen, dürfen unbegrenzt dazuverdienen – ohne das ihnen die Rente gekürzt wird. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn

Kai Remmers

(dpa)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.